Kall – Kall-Golbach – Pingenwanderpfad

Wandertour: 22
Wanderführer: Keine Angabe
Wanderkarte: Nettersheim, Kall, Nr. 5 (Eifelverein)
Region: Eifel
Länge: 11,2 km
Gehzeit netto (brutto): 2 Std. 30 Min. (3 Std. 00 Min.)
WDG: 4,48 km/h
Wegmarkierung: Pingenwanderpfad
Anspruch: Leicht
Wetter: Sonnig
Steigung: ca. 165 m
Sehenswertes: Römischer Steinbruch, Urft, Golbach, Ehemalige Pingenanlage.
Notiz: Der Pingenwanderpfad besteht aus 21 informativen Schildern, die beschreiben was es mit den Pingen auf sich hat. Die Wandertour an sich war sehr schön. Zum Abschluss der Wanderung gab es in Kall noch einen leckeren Kaffee, bevor es dann Richtung Heimat ging.
Meine Wertung:
4Sterne

IMG_1554 IMG_1561

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s