Haus Landscheid (Burscheid) – Burscheid-Dierath – Leverkusen-Romberg

Wandertour: 114
Wanderführer: Tippeltouren – Band 8 / Tippeltouren – Das Bergische Land
Freizeitkarte: Köln, Nördliche Ville, Nr. 18 (LVA NRW)
Region: Bergisches Land
Länge: 13,5 km
Gehzeit netto (brutto): 2 Std. 57 Min. (3 Std. 29 Min.)
WDG: 4,58 km/h
Wegmarkierung: verschieden
Anspruch: Leicht
Wetter: Sonnig, Bewölkt, Windig
Steigung: ca. 90 m
Sehenswertes: Haus Landscheid, Landscheider Bach, Lambertsmühle, Grunder Mühle.
Notiz: Ausgangspunkt ist das Haus Landscheid, das aus dem 13. Jahrhundert stammt. Zurzeit wird es renoviert. Die Wanderung ging unter eine Autobahn und der Lambertsmühle vorbei. Unterwegs traf ich viele Leute mit Hunden. So viele wie nie zuvor. Als ich einen Abzweig verfehlte, wiesen mich freundliche Passanten drauf hin, dass der Wanderweg dort hinten sei. Auf zwei Anhöhen hatte man einen herrlichen Blick auf die Kölner Bucht und den Kölner Dom. Ansonsten war die Wanderung recht windig.
Meine Wertung:
3Sterne

IMG_5495 IMG_5501

5 Kommentare

  1. du brauchst vielleicht auch einen Hund zu haben um nicht allein zu wandern – denke, nicht alle deine Freunden koennen sich mit dir in Fragen des Wanderseifer gleichstellen 🙂 he-he-he 🙂

    Gefällt mir

  2. Hallo

    Also meine Frau kommt ab und zu mit.
    Auch diverse Freunde und Bekannte kommen mit, wenn sie lust haben.
    Ansonsten gehe ich alleine. Wenn du in Deutschland bist, kannst du mich ja mal begleiten. 😉

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s