Bad Neuenahr – Bad-Neuenahr-Ahrweiler-Gimmigen – Bad-Neuenahr-Ahrweiler-Heimersheim

Wandertour: 117
Wanderführer: Wandertag Band 2
Wanderkarte: Das Ahrtal, Nr. 9 (Eifelverein)
Region: Eifel
Länge: 16,3 km
Gehzeit netto (brutto): 3 Std. 15 Min. (3 Std. 56 Min.)
WDG: 5,02 km/h
Wegmarkierung: verschieden
Anspruch: Mittel
Wetter: Sonnig, Bewölkt, Regen, Windig
Steigung: ca. 265 m
Sehenswertes: Marienkapell, Ruine Landskron, Westtor, Neuenahrer Berg, Aussichtsturm.
Notiz: Abseits des vorgeschrieben Parkplatzes hatte ich mein Auto an der Straße abgestellt. Die erste Zeit ging ich den Rotweinwanderweg entlang. Insgesamt gab es zwei schwierige Aufstiege: Einmal hoch zur Burgruine Landskrone mit Gipfelkreuz und dann zum Schluss den Aufstieg zum Neuenahrer Berg. Vom Aussichtsturm hatte man einen herrlichen Blick. Man konnte sogar sehen dass es in der Kölner Bucht regnete. Außer einen kleinen Regenguss, blieb das Wetter sonnig und trocken. Den Regenschirm hätte ich getrost zu Hause lassen können. Auch hier stimmte die Kilometerangabe nicht. Laut Buch sollten es 14,8 km sein. Dasselbe Problem hatte ich auch gestern (Wandertour 116).
Meine Wertung:
4Sterne

IMG_5647 IMG_5672

12 Kommentare

  1. Rotweinwanderweg – das hört sich gut an. Ich habe in den letzten Tagen eine Art Bierwanderweg gehabt 😉 bin ein paar mal zum Bier eingeladen worden. Und das in Burgund … tsts.
    Und von wegen die Entfernung stimmt nicht. Gib doch einfach zu, dass Du Dich verlaufen hast. Wie „eichst“ Du Deinen Runner? Ich musste meinen auch auf einer längeren Strecke einlaufen, das einfach Einstellen der Schrittlänge nutzt gar nix.
    Viele Grüße und weiter schöne Touren
    Timo

    Gefällt mir

  2. Den Rotweinwanderweg bin ich (teils) auch schon gelaufen, etwa in Bereich Altenahr, Mayschoss, Dernau und an der Ahr entlang Richtung Rhein. Da durch das Tal eine Bahn führt, kann man mit dem Zug zum Auto zurückfahren und kann also eine längere Strecke erwandern.

    Gefällt mir

  3. Hallo Timo

    Bierwanderung höhrt sich auch gut an. Ich hoffe es gab reichlich, wobei wenn es zuviel ist findest du nachher den Weg nicht und das ist nicht Sinn der Sache.
    Der Forerunner 305 geht per GPS. Ein solides Gerät. Schrittmesser habe ich auch, zur Kontrolle. Und der geht fast perfekt.

    Gruss Thomas

    Gefällt mir

  4. Ein Traum von mir ist es den kompletten Rotweinwanderweg zu gehen. Vielleicht noch dieses Jahr. Hacken an der Sache ist, das der Weg fast ausschließlich auf Asphalt geht und das tut meinen Füßen gar nicht gut. Naja mal sehen.

    Gruss Thomas

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s