Hönningen-Liers – Dümpelfeld – Hönningen

Wandertour: 118
Wanderführer: Tippeltouren – Band 7 / Tippeltouren – Die Ahr
Wanderkarte: Hocheifel, Nürburgring, Oberes Ahrtal, Nr. 11 (Eifelverein)
Region: Eifel
Länge: 12,6 km
Gehzeit netto (brutto): 2 Std. 31 Min. (2 Std. 52 Min.)
WDG: 5,01 km/h
Wegmarkierung: verschieden
Anspruch: Mittel
Wetter: Bewölkt
Steigung: ca. 340 m
Sehenswertes: Dümpelfelder Brückenbogen, St. Kunibert Kirche, Teufelsley, Hubertuskapelle, Liers-Bach.
Notiz: Auch dieses Mal hatte ich hier im Ahrgebirge Glück mit dem Wetter. Richtung Norden regnette es, während es hier trocken blieb. Das erste Stück ging auf einer asphaltierten Straße Richtung Dümpelfeld. Bei einen Gasthaus sollte man den Garten durchqueren, was mir konfus vorkam. So wählte ich einen kleinen Umweg. Der folgende Aufstieg war recht heftig. Schweißgebadet machte ich einen kurzen Zwischenstopp ehe es weiterging. Ziel war die Teufelsley das im Naturschutzgebiet lag. Eine kurze Umrundung der Felsen war sehr sehenswert. Danach Abstieg nach Hönnigen und der Rest ging wie am Anfang auf einer asphaltierten Straße zurück nach Liers.
Meine Wertung:
4Sterne

IMG_5674 IMG_5688

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s