Feldberger Hof (Feldberg) – Feldberg – Hinterzarten-Rinken

Wandertour: 125
Wanderführer: Wandern Kompakt – Südschwarzwald
Wanderkarte: Hochschwarzwald (LV-BW)
Region: Schwarzwald
Länge: 13,6 km
Gehzeit netto (brutto): 3 Std. 42 Min. (5 Std. 20 Min.)
WDG: 3,68 km/h
Wegmarkierung: verschieden
Anspruch: Mittel
Wetter: Sonnig
Steigung: ca. 300 m
Sehenswertes: Feldbergbahn, Feldbergturm, Seebuck, Bismarckdenkmal, Feldberg, Feldsee.
Notiz: Claudia ist mit der Feldbergbahn (5,40 € incl. Parkschein) hoch zum Bismarckturm gefahren. Ich bin den langen Aufstieg (ca. 3 km) zu Fuß gegangen. Oben haben wir uns dann getroffen und sind zum Feldberg gewandert. Mit 1493 m ist der im Südschwarzwald liegende Feldberg der höchste Berg im Schwarzwald und damit auch in Baden-Württemberg. Von hier oben hatte man einen herrlichen Blick auf die Berge und das Tal. Abstieg zur Baldenweger Hütte. Hier haben wir was getrunken und einen Wurstsalat mit Käse und Brot gegessen. Den Weg nach Rinken sind wir etwas anders gegangen. Das war sehr gut, denn es ging durch den Wald. Ein schöner Fluss mit einigen Wasserfällen begleitete uns. Über den Raimartihof ging es zum Feldsee. Hier haben wir unsere Füße in den See getan, was sehr gut tat. Der Aufstieg zum Ausgangspunkt war sehr steil. Der Garmin Forerunner 305 hatte hier sehr starke Aussetzer. Ich musste die 1,4 km vom Schrittzähler dazurechnen. Eine sehr schöne Wanderung.
Meine Wertung:
5Sterne

IMG_5977 IMG_6011

9 Kommentare

  1. Scön… ich freue mich dolle auf die Bilder!

    P.S. wie sieht es mit Essen aus? Ich würde Euch gerne am Sonnrag den 8. August beköstigen! Da könnt Ihr dann auch mal Karo kenen lernen! LG

    Gefällt mir

  2. Hallo Leonie

    Erstmal danke für deinen Kommentar. Es gibt sehr viele Bilder zu sehen. 😉

    Danke für die Einladung. Der 8 August ist ein Dienstag. Ich habe da Spätschicht.

    P.S. Wer ist Karo?

    Gruss Thomas

    Gefällt mir

  3. Hallo Wandersmann!
    Ich hoffe,du hattest einen schönen Urlaub ganz im Sinne dieses „erholsamen“ Bildes.
    Wünsche dir einen guten Einstieg ins Alltagsleben und grüsse dich aus dem sonnigen Bern

    Oktave, alias Maryblue

    Gefällt mir

  4. Ja, hab ich.
    Es existiert ebenfalls noch ein weiterer Blog, in welchem ich meine Mundartgedichte sowie Prosa (ebenfalls bebildert) einstelle. Wenn du mal etwas in Berndeutsch lesen möchtest, findest du mich unter hatetepe://lisaberna.blog.de.

    Jetzt kennst du die „Drillinge“ Mary,Oktave und Lisa.

    Wenn ich schon dabei bin Eigenwerbung zu betreiben, findest du unter dem Pseudo „Oktave“ bei http://sevenload.de eine Vielzahl meiner Digibilder.
    Viel Spass beim Stöbern! Freue mich auf ein Feedback.

    Es Grüessli us Bärn
    Mary

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s