Dietfurt an der Altmühl – Dietfurt-Haas – Dietfurt-Unterbürg

Wandertour: 130
Wanderführer: Dumont aktiv: Altmühltal
Umgebungskarte: Naturpark Altmühltal, östlicher Teil (BLVA)
Region: Fränkische Alb
Länge: 15,5 km
Gehzeit netto (brutto): 3 Std. 43 Min. (5 Std. 08 Min.)
WDG: 4,17 km/h
Wegmarkierung: verschieden
Anspruch: Leicht
Wetter: Sonnig
Steigung: ca. 30 m
Sehenswertes: Weiße Laaber, St. Ägidius, St. Sebald, Franziskanerkirche, Premerzhofer Quelle.
Notiz: Heutiger Ausgangspunkt ist Dietfurt an der Altmühl. In Dietfurt gibt es vier Kirchen und ein sehr schönes Rathaus mit Marktplatz. Die Dietfurter wurden früher als Chinesen bezeichnet, weil sie sich hinter ihren Mauern verschanzt haben sollen. Heute treten sie im Fasching in Chinesenkostümen auf. Die erste Zeit geht es ohne Schatten erst auf der linken, später auf der rechten Seite des Flusses Weiße Laaber entlang. Heute ist es sehr heiß, jede schattige Gelegenheit ist eine Genugtuung. An der Premerhofer Quelle machen wir die erste Rast. Es geht gleich weiter den hier ist es doch sehr matschig. Wir gehen bis Unterbürg und genießen das kalte Wasser an einen Brunnen. Hinaus aus dem Dorf, müssen wir einen Abzweig zurückgehen. Kein weiterkommen. Lohn der Mühe brennende Beine von Brennnesseln. Wald und Wiesen wechseln sich hier ab und es geht weiter den Fluss entlang. Angekommen in Dietfurt irren wir ein wenig rum und schauen uns die vielen Kirchen an. Im Eiscafe genehmigen wir uns einen Eisbecher.
Meine Wertung:
3Sterne

IMG_6300 IMG_6323

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s