Mechernich-Kommern – Kommerner Busch – Mechernich-Eicks

Wandertour: 146
Wanderführer: Rother Eifel
Wanderkarte: Mechernich, Kommern, Nr. 5a (Eifelverein)
Region: Eifel
Länge: 12,4 km
Gehzeit netto (brutto): 2 Std. 29 Min. (2 Std. 46 Min.)
WDG: 4,99 km/hl
Wegmarkierung: verschieden
Anspruch: Mittel
Wetter: Sonnig, Bewölkt
Steigung: ca. 155 m
Sehenswertes: Mühlensee, Griesberg (Altusknipp), Bleibach, Sommerrodelbahn, Kommerner Busch, Eickser Busch, Bruchbach, Wasserschloss Eicks, Marienkapelle.
Notiz: Vom Parkplatz am Mühlensee, geht es am Restaurant La Fattoria am See vorbei. Links ansteigend geht es steil bergauf zum Griesberg. Oben angekommen wandere ich auf sandigen Weg durch einen Kiefernwald zum Gipfelkreuz. Der Griesberg ist 365 m hoch. Es geht steil bergab zur B 266 und dann durch den Mühlenpark. Über eine Fußgängerbrücke überquere ich die Bundesstrasse und gehe Richtung Sommerrodelbahn. Hier soll ich hoch zum Kassenhäuschen, aber ich schlage einen anderen Weg ein. Grund ist dieser, da ich mir die Karte angeschaut habe und da würde ich durch das Rheinisches Freilichtmuseum gehen, was nicht stimmen kann. Einen bekannten Weg (Wandertour 5) gehe ich und verlaufe mich trotzdem. Über ein weites Feld geht es zum ursprünglichen Wanderweg durch den Kommerner Busch zur Marienkapelle. Hier mache ich Rast. Eine Fliege ärgert mich, als ich sie wegschlagen will, geht mein Butterbrot zu Boden. Toll. Über den Bruchbach geht es zum Wasserschloss Eicks. Hier gehe ich die Strasse entlang. Gefährlich kommen mir die Autos in die Quere. Ob das der richtige Weg war? Allmählich verzweifle ich an den Wanderführer. Am Waldesrand komme ich am Trigonometrischen Signal vorbei. Am Rheinisches Freilichtmuseum entlang komme ich am alten Eingang vorbei. Der Gasthof Kahlenbusch sieht sehr verlassen aus. Hier war ewig keiner mehr. Abwärts durch die Siedlung von Kommern, verlaufe ich mich noch mal. Immer den Geräuschpegel der Bundesstrasse entlang, komme ich zum Parkplatz. So oft wie hier habe ich mich noch nie verlaufen, danke Rother Wanderführer Eifel.
Meine Wertung:
4Sterne

IMG_7114 IMG_7129

6 Kommentare

  1. Das fehlende Bild ist jetzt da. Du kannst auch einmal aus eine kleinen Bild ein großes Bild machen. Meistens geht es in beide Richtungen.
    Viel Spass beim Wandern und beim Bloggen und viele schöne Bilder.

    pocemon, genf, schweiz

    Gefällt mir

  2. Hallo, Thomas!
    Weisst du, es gibt ein Gesetz des Butterbrottes! Wenn Butterbrott faellt, faellt es immer mit geschmierte seite auf dem Boden. und nichts kann das aendern.
    dieses Gesezt ist noch als Gesetzt der Gemeinheit bekannt. :))

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s