Köln-Zollstock – Kalscheurer Weiher – Köln-Raderthal

Wandertour: 169
Wanderführer: Nordic Walking Köln/Bonn
Freizeitkarte: Köln, Nördliche Ville, Nr. 18 (LVA NRW)
Region: Kölner Bucht
Länge: 6,0 km
Gehzeit netto (brutto): 1 Std. 34 Min. (1 Std. 43 Min.)
WDG: 3,83 km/h
Wegmarkierung: verschieden
Anspruch: Leicht
Wetter: Bewölkt, Regen
Steigung: ca. 15 m
Sehenswertes: Kalscheurer Weiher, Römische Grabkammer, Wasserwekswäldchen.
Notiz: Am 19.10.06 ist unsere Tochter Lisa-Marie geboren. Heute, also 9 Tage später machen wir zu dritt unseren ersten Spaziergang. Da wir demnächst einige Touren mit dem Kinderwagen gehen, habe ich mir extra zwei weitere Tourenbücher geholt, die kurz und kinderwagentauglich sind. Vom Parkplatz Eifeltorstrasse geht es am Kalscheurer Weiher vorbei. Links am Wege liegt die Römische Grabkammer. 1928 wurde beim Ausbau des äußeren Grüngürtels das Grab entdeckt. Immer gerade aus geht es durch den schönen Wald. Bald überqueren wir die stark befahrene Brühler Strasse. Links befindet sich das einzigste Gebäude bei diesen Spaziergang: die Karosserie & KFZ Reparatur Klaus Dilly. Weiter am Waldesrand geht es immer gerade aus. Es fängt an zu regnen, der Kinderwagen wird mit einen Regenschutzplane bespannt. Über den Robinienweg geht es Richtung Wasserwerkswäldchen. Links in der Ferne liegen die beiden Hochhäuser vom Deutschlandfunk und das ehemaliges Deutsche-Welle-Hochhaus. Es geht im Bogen herum, hier ist der weiteste entfernte Punkt vom Parkplatz. Rechts erhebt sich ein Hügel, der im Winter ideal zum Rodeln benutzt werden kann. Wir überqueren wieder die beiden Straßen. An einigen Ecken des Weges stehen übrigens Nutten, dass man auch am stark verschmutzten Boden sieht. Überall benutzte Taschentücher und Kondome, einfach nur eklig. So was ist nicht schön, da sollte die Stadt Köln doch was tun. Wir kommen am Kalscheurer Weiher wieder an und kurz danach am Parkplatz.
Meine Wertung:
2Sterne

IMG_8135 IMG_8143

9 Kommentare

  1. Hallo Thomas,
    Ihr seid ja echte Hardcore-Wanderer. Die Tochter kaum geboren, zu deren Geburt ich Euch recht herzlich gratulieren möchte, und schon zu dritt wieder auf der Piste. Das ist Leidenschaft!

    Per Suchmaschine bin ich heute auf deinen Blog gestoßen und bin begeistert! Ganz toll gemacht und sehr informativ. Und viele Wanderungen sind genau aus meinem „Lebensraum“, was mir natürlich sehr gefällt. Einige der Strecken werde ich sicherlich nachgehen. Und in den Fällen, in denen deine Strecken in den Wanderführern sind, die ich selber habe, werde ich sie als GPS-Tracks aufbereiten.

    Jedenfalls bin ich froh, so eine Seite wie die deine gefunden zu haben.

    Schönen Gruß, auch an die Dame des Hauses
    Jock

    Gefällt mir

  2. Hallo Jock

    Willkommen auf meinen Blog und danke für die Glückwünsche.
    Erst hab ich meine Frau zum wandern gebracht und nun meine Tochte. 😉 Früh übt sich halt.
    Schön das dir meine Seite gefällt. Hab mir deine angesehen und finde sie auch sehr gut.
    Kannst du den Wanderführer „Kurzwandern im Dreiländereck“ empfehlen. Würde mich intressieren, da ich ihn nicht kenne.

    Hoffentlich bis bald.

    Gruss
    Thomas

    Gefällt mir

  3. Hallo Thomas,
    ‚Kurzwandern im Dreiländereck‘ war meine erste Berührung mit Wanderführern. Es sind im Großen und Ganzen schöne Wanderung, ohne hohen Schwierigkeitsgrad. Dennoch nicht ohne Reiz, und die Landschaft hier im Grenzgebiet wird gut abgedeckt. Der Schwierigkeitsgrad besteht einzig in der Deutung der Ausführungen des gerne schwadronierenden Autors. Jede Wanderung wird so zu einem kleinen Abenteuer, je nachdem, wie man die Wegbeschreibung des Autors deutet. Schon alleine das hat mir schon viel Freude gemacht. Auch die gezeichneten Wanderskizzen, Orignal-Tuschezeichnungen des Autors, lassen einigen Spielraum für kreative Deutungen. – Neben den Wegbeschreibungen bietet Heinz Dräger auch einige Hintergrund-Informationen zu Geschichte und Örtlichkeiten. Neben aller Ironie: Ich finde das Buch empfehlenswert.

    Schönen Gruß
    Jock

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s