Regattainsel – Köln-Seeberg – Köln-Fühlingen

Wandertour: 177
Wanderführer: Nordic Walking Köln/Bonn
Freizeitkarte: Köln, Nördliche Ville, Nr. 18 (LVA NRW)
Region: Kölner Bucht
Länge: 7,9 km
Gehzeit netto (brutto): 1 Std. 45 Min. (1 Std. 49 Min.)
WDG: 4,51 km/h
Wegmarkierung: verschieden
Anspruch: Leicht
Wetter: Bewölkt
Steigung: ca. 20 m
Sehenswertes: Regattainsel, Fühlinger See.
Notiz: Parkmöglichkeiten am Fühlinger See gibt es genug. Parkplatz P8 können wir nicht nutzen, da hier die Durchfahrt eine Max-Höhe von 1,80 hat. So nehmen wir den Parkplatz P1. Vom der Regattainsel wo auch der Kölner Regatta-Verband liegt, geht es über eine Brücke und dann immer den See entlang. Das Naherholungsgebiet Fühlinger See im Kölner Norden entstand ab 1967 durch die Rekultivierung mehrerer Kiesgruben im Bereich eines ehemaligen Rheinarmes. Der Fühlinger See besteht aus einer Vielzahl miteinander verbundener Seen. 7 Seen fassen eine Regattastrecke für den Wettkampf- und Trainingsbetrieb ein. Vorbei kommen wir am Freibad und am Seepavillon. Wir unterqueren die Brücke der Merianstrasse und sehen die Spitzen der St. Marien Kirche Fühlingen. Mit einem Rechtsbogen kommen wir zum Anfang der Regattastrecke, die wir erst mal nicht verlassen. Linker Hand fangen die Ford-Werke an. Langsam wird es dunkel. Wir umrunden den letzten See und gehen über die Brücke zurück zum Regattaturm.
Meine Wertung:
2Sterne

IMG_8465 IMG_8479

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s