Bonn-Graurheindorf – Bornheim-Hersel – Rheinuferweg

Wandertour: 261
Wanderführer: Nordic Walking Köln/Bonn und Umgebung
Freizeitkarte: Siebengebirge, Südliche Ville, Nr. 23 (LVA NRW)
Region: Kölner Bucht
Länge: 6,0 km
Gehzeit netto (brutto): 1 Std. 22 Min. (1 Std. 30 Min.)
WDG: 4,39 km/h
Wegmarkierung: verschieden
Anspruch: Leicht
Wetter: Regen, Wolken
Steigung: ca. 15 m
Sehenswertes: Kapelle, Rhein, Herseler Werth, St. Margaretha Kirche Graurheindorf, Kemper Werth, Rheindorfer bach, Burg Graurheindorf.
Notiz: Den ganzen Tag hat es heute geregnet, trotzdem wollen wir uns was die Füße vertreten, auch bei diesen Wetter. Mit Kinderwagen geht es vom Parkplatz am Sportplatz in Bonn -Grauheindorf los. Mit dem Buschdorfer Kirchweg geht es durch die Felder. Kurz vor einer Kapelle nehmen wir den Weg rechts an Obstplantagen vorbei. An der Kläranlage von Hersel nehmen wir rechts die Strasse und folgen dieser. Da wo die Strasse nach rechts knickt, nehmen wir den Weg nach links: Auerbergweg. Wir passieren den Sportplatz vom TuS Germania Hersel und umrunden diesen. Ab hier, da wo der Herseler Werth beginnt, nehmen wir den Rheinuferweg zurück. Immer am Rhein entlang, mit Blick auf die gegenüberliegende Seite liegt Mondorf. An der Mondorfer Rheinfähre vorbei gelangen wir wieder in Graurheindorf. Die Kirchturmspitze von der Kirche St. Margaretha begrüßen uns. Dahinter und vor den Rheindorfer Rheinterrassen nehmen wir den Fußweg nach rechts. Jetzt begleitet uns der Rheindorfer Bach eine zeitlang. Mit der Strasse „An der Rheindorfer Burg“ geht es bis zur Burg Graurheindorf. Mit dem Fußweg spazieren wir dann zurück zum Parkplatz.
Meine Wertung:
2Sterne

IMG_0118 IMG_0129

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s