Nideggen-Eschauel – Rurtalsee – Heimbach-Schwamenauel

Wandertour: 374
Wanderführer: ThemenTouren – Nationalpark Eifel Band 2
Wanderkarte: Erholungsgebiet Rureifel, Nr. 2 (Eifelverein)
Region: Eifel
Länge: 5,2 km
Gehzeit netto (brutto): 1 Std. 22 Min. (2 Std. 51 Min.)
WDG: 3,80 km/h
Wegmarkierung: verschieden
Anspruch: Leicht
Wetter: Sonne, Wolken
Steigung: ca. 25 m
Sehenswertes: Rurtalsperre, Halbinsel Eschauel, Eschauler Berg.
Notiz: Als erstes fuhren wir nach Rurberg um das Nationalparktor Ruhrberg zu besuchen. Da ich dachte das die Fahrt mit dem Auto nach Schwammenauel kürzer sein würde, erreichen wir erst kurz vor 12.00 Uhr den Anlegeplatz in Schwammenauel (Wanderung 293). Wir beeilen uns und kaufen zwei Karten (Lisa-Marie ist umsonst). Pünktlich um 12.00 legt das Schiff der Rursee-Schifffahrt ab. Perfektes Timing eben. Die Fahrt mit dem Schiff dauert nicht lange und nach 10 Minuten legen wir in Nideggen-Eschauel an. Mit dem Kinderwagen wandern wir nun die 5 km am Rurtalsee entlang. Erstmal den Berg hinauf und nach 300 m erreichen wir den Parkplatz. Ab hier folgen wir Wanderzeichen „12“ und „15“. Das Wetter hätte eine wenig besser sein können, ab und an erscheint aber die Sonne. Unsere Wanderjacken allerdings lassen wir die ganze Zeit an. Nach einen Kilometer nutzen wir Gunst der Stunde und machen auf der freien Sitzbank eine Pause. Weiter am Ufer der Rurtalsperre entlang, geht es unkompliziert auf guten breiten Wegen weiter. Immer wieder kommen uns Fahrradfahrer und Wanderer entgegen. Die Tour ist optimal mit Kinderwagen zu gehen, jedenfalls sind wir nicht die Einzigsten. Nach 4 km erreichen wir wieder Schwammenauel. Vorbei am Seehof der momentan komplett neu errichtet wird. An der Kasse kaufen wir uns noch ein Eis, dann geht es zurück zum gebührenpflichtigen Parkplatz.
Meine Wertung:
3Sterne

IMG_6988 IMG_6990

2 Kommentare

  1. Hallo, 🙂

    wir haben uns gestern auch einmal das Rurtal gegönnt.
    Die Wanderung „T2“ vom Parkplatz Budenbach nach Rurberg. Sehr, sehr schön dort.

    Deinen Block haben wir bei der Nacharbeit für unseren Bericht gefunden.
    Tolle Idee – hier werden wir sicher des Öfteren mal reinschauen!
    Wirklich schön gemacht und viele nützliche Infos!

    Viele Grüße,

    Michael + Renate

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s