Kreuzau-Obermaubach – Nideggen-Rath – Nideggen-Mausauelhof

Wandertour: 411
Wanderführer: Wandertag – Band 4
Wanderkarte: Erholungsgebiet Rureifel, Nr. 2 (Eifelverein)
Region: Eifel
Länge: 12,7 km
Gehzeit netto (brutto): 2 Std. 39 Min. (2 Std. 49 Min.)
WDG: 4,79 km/h
Wegmarkierung: verschieden
Anspruch: Leicht
Wetter: Wolken, Regen
Steigung: ca. 205 m
Sehenswertes: Staubecken Obermaubach, Engelsblick, Eugenienstein, Einsiedlerklamm, Rather Felsen, Rur.
Notiz: Leider ist das Wetter nicht so gut. Trotzdem wandere ich von Obermaubach (Wanderung 267) über den Staudamm. Dahinter den Weg nach links. Leicht ansteigend geht es in Kurven aufwärts. Später folge ich mit „S“ (Prof.-Schürmann-Weg) einen Wanderpfad nach rechts. Durch die Heide, die so langsam ihre violette Farbe verliert. Oben am Engelsblick genieße ich kurz die schöne Aussicht. Dann wandere ich weiter durch den Wald. Für die nächsten Kilometer bleibe ich auf den „S“ markierten Weg. An einer Gabelung am Hang der Mausauel verzweifele ich kurz. Es soll gerade ausgehen, dann ginge es aber abwärts. Auch „S“ sehe ich nirgends, stattdessen „5“, oder soll das „S“ heißen. Nach einigen Hin und her bleibe ich auf den linken Weg. Dieser ich richtig und an einen Rastplatz biege ich für den Abstecher der Eugeniensteine nach rechts ab. Am Felsvorsprung überblickt man das Rurtal. Vor mir Bergstein mit Krawutschketurm. Zurück und dann mit den neuen Wanderweg „Bundsandsteinroute“ runter zu einen weiteren Aussichtspunkt. Unweit dahinter liegt Rath. Nun der Beschilderung „Rather Felsen“ folgen, wobei mir der Name nichts sagt. Für mich ist das die Einsiedlerklamm. Ich wandere durch diese aber schöne Felsformation. Unterhalb der Felsen geht es nach 700 m auf einen breiten Weg. Abwärts und vor der Rur nach links. Nun ein Stück mit „Ku“ (Prof.-Kutz-Weg). Zur Hälfte nutze ich die Sitzgelegenheit in der Nähe vom Mausauelhof. Nun über die Rur. Dahinter rechts aufwärts, teilweise über Treppenstufen. Immer mit Blick auf die Rur, erreiche ich wieder Obermaubach. Am Naturfreundehaus vorbei. Mit Bergstein- und Seestraße zurück zum Parkplatz am Stausee Obermaubach.
Meine Wertung:
4Sterne

IMG_9364 IMG_9375

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s