Lindlar-Linde – Wipperführt-Ommerborn – Kürten-Delling

Wandertour: 462
Wanderführer: Rother Bergisches Land
Wanderkarte: Lindlar im Naturpark Bergisches Land, Nr. 4 (LVA NRW)
Region: Bergisches Land
Länge: 12,7 km
Gehzeit netto (brutto): 2 Std. 26 Min. (2 Std. 32 Min.)
WDG: 5,22 km/h
Wegmarkierung: verschieden
Anspruch: Leicht
Wetter: Nebel, Wolken, Schnee, Regen
Steigung: ca. 145 m
GPS-Track: Streckenprofil als Ansicht auf GPSies.
Sehenswertes: Kath. Kirche Linde, Ommerbach, Kloster Ommerborn, Olpebach, Dellinger Siefen, Ev. Kirche Delling.
Notiz: Bei Temperaturen knapp unter den Gefrierpunkt wandere ich mit „A2“ und „A3“ aus dem Ort Linde hinaus. Hinter Frangenberg an einen Steinkreuz auf der Straße nach links weiter. Mit dem Asphalt komme ich nach Kaufmannsommer. Hier verlasse ich den festen Weg und gehe auf den Grasweg nach oben weiter. Zwischenzeitlich schneit es immer wieder und es geht bei trübem Wetter weiter. In Kurtenbach geht es aufwärts durch Wald und Wiese. Oben mache ich den Abstecher zum Kloster Ommerborn. Zurück geht es halblinks in den Wald. Der Weg ist ein wenig matschig, nicht überall liegt Schnee. Abwärts erreiche ich wieder die Straße. Mit den Teersträßchen passiere ich Hembach und wandere mit dem Olpebach nach Delling (Wanderung 107). Ich gehe hinauf zur Kirche und vorbei an einen Ziegenverschlag. Der Pfad geht in einen Hangpfad über. Dieser bringt mich abwärts nach Schultheißmühle und Olpermühle. Der unmarkierte Wanderweg (lt. Buch) ist durch „K“ (Kürtenring) und „A3“ gut markiert. Hier am tiefsten Punkt der Tour, regnet es. Nun aufwärts nach Kphlgrube (Wanderung 12). Auch später wo es links hinauf nach Bosbach geht, geht „A3“ einen anderen Weg. Der schöne Waldweg weißt aber noch die alten Zeichen auf. Oben am Gut Bosbach wandere ich weiter mit dem Asphaltsträßchen. Der Schnee wird stärker. Über freie Felder hinab nach Müllersommer. Weiter aufwärts mit „A3“ komme ich wieder nach Lindlar-Linde. Die Temperaturen liegen jetzt knapp über den Gefrierpunkt.
Meine Wertung:
3Sterne

IMG_3605 IMG_3612

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s