Treis (Treis-Karden) – Birkenhof (Bruttig-Fankel) – Valwig-Valwigerberg

Wandertour: 555
Wanderführer: Dumont aktiv – Wandern an der Mosel
Wanderkarte: Wandergebiet Mosel – Ferienland Cochem und Kreis Karden (LVermGeo RP)
Region: Moselland
Länge: 19,5 km
Gehzeit netto (brutto): 3 Std. 31 Min. (3 Std. 43 Min.)
WDG: 5,55 km/h
Wegmarkierung: verschieden
Anspruch: Mittel
Wetter: Wolken
Steigung: ca. 265 m
GPS-Track: Streckenprofil als Ansicht auf GPSies.
Sehenswertes: Flaumbach, Kisselheck, Labersbach, Eiserner Mast, Jeiersberg, Alte Eiche, Wallfahrtskirche Valwigerberg, Kreuzwegestation, Mathieligergraben, Mosel, NSG Pommerheld, Wingertsgraben, Pommerer Werth, Domseifen.
Notiz: An der Moselbrücke in Treis (Wanderung 247) starte ich meine heutige Wanderung. Mit der Hauptstraße durch den Ort. In höhe des Schwimmbades biege ich mit „M“ (Moselhöhenweg) nach rechts ab. Der Weg steigt an und nach 500 m geht es geradeaus auf den Waldweg. Nach 700 m hat man einen schönen Ausblick auf die gegenüberliegende Moselseite: das Örtchen Pommern. Weiter auf den Weg geht es am Labersbach entlang. Diesen überqueren und weiter ansteigen bis zum Birkhof. Der Birkhof gehört schon zur Gemeinde Bruttig-Fankel. Nun mit der Kreisstraße nach rechts. Dieses Stück ist unmarkiert. Da wo ich den Moselhöhenweg wieder treffe, geht es links in den Wald. Nun geradeaus zum Abstecher „Eiserner Mast“. Leider ist es heute recht trübe, aber man überblickt die Moselschleife zwischen Bruttig-Fankel und Ernst. Weiter auf den Weg an der Kreisstraße entlang, komme ich zu einen weiteren Aussichtsplattform. Hier verläuft auch der neugeschaffene Apolloweg. Hier hat man zwischen Mitte Juni und Ende Juli gute Chancen, den seltenen Apollofalter zu sehen. Ich komme nach Valwigerberg. Rechts steht die 600 jährige alte Dorfeiche. Vorbei am Landgasthaus Kaster verlasse ich den Moselhöhenweg. Nun geradewegs mit Rundwanderweg „2“. Vorbei am Dainzhof und abwärts in den Wald. Eine bunte Kreuzwegestation mit Kapelle bringt mich runter zur Mosel. Hier befinde ich mich in der Gemeinde Klotten. Nun 8 km mit der MoselErlebnisRoute am Moselufer entlang. Für einige Kilometer betrete ich das NSG Pommerheld. Dahinter auf breiten Uferwegen Richtung Treis. Kurz davor liegt links die Insel Pommerer Werth. Nach langgezogenen und langweiligen 6 km an der Mosel, komme ich nach Treis. Durch den Ort und 2 km weiter bin ich wieder an der Moselbrücke.
Meine Wertung:
3Sterne

IMG_4890 IMG_4903

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s