Parkplatz Wildpark Selbach (Nohfelden) – Nahequelle – Jungenwald

Wandertour: 635
Wanderführer: Keine Angabe
Wanderkarte: nicht vorhanden
Region: Saar-Nahe-Bergland
Länge: 2,7 km
Gehzeit netto (brutto): 0 Std. 30 Min. (0 Std. 39 Min.)
WDG: 5,40 km/h
Wegmarkierung: Nordic Walking Park Nahequelle (Blaue Roue)
Anspruch: Leicht
Wetter: Wolken
Steigung: ca. 75 m
GPS-Track: Streckenprofil als Ansicht auf GPSies.
Sehenswertes: Wildpark Selbach, Nahequelle, Jungenwald.
Notiz: An meinen ersten Urlaubstag bringe ich meine Eltern zur Nahequelle. Die Nahequelle liegt etwas abseits von Selbach, das zu Nohfelden zählt. Hier beginnt der Nahe-Radweg, den meine Eltern machen werden. Eigentlich hatte ich nicht vor wandern zu gehen, das wollte ich später am Erbeskopf machen. Drei Nordic-Walking-Routen gibt es hier. Die kürzeste ist die blaue Route die 2,5 km lang ist. Nachdem wir uns verabschiedet haben, folge ich dem blauen Zeichen. Es geht durch den Wald auf guten breiten Wegen. Nach einen Kilometer links etwas ansteigend. Rechts weitet sich der Blick auf das Umland. Einen halben Kilometer biege ich links ab. Weiter durch den Jungenwald erreiche ich wieder die Nahequelle und den dazugehörigen Parkplatz. Hier grenzt auch der Wildpark Selbach an. Nun weiter mit dem Auto zum Erbeskopf.
Meine Wertung:
3Sterne

635 Wanderbild 635 Wanderbild

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s