Mayen-Nitztal – Langenfeld-St. Jost – Virneburg

Wandertour: 639
Wanderführer: Dumont aktiv: Eifel – Südlicher Teil
Wanderkarte: Osteifel mit Laacher-See-Gebiet, Nr. 32 (Eifelverein)
Region: Eifel
Länge: 17,6 km
Gehzeit netto (brutto): 3 Std. 12 Min. (3 Std. 20 Min.)
WDG: 5,50 km/h
Wegmarkierung: verschieden
Anspruch: Mittel
Wetter: Sonne, Wolken
Steigung: ca. 275 m
GPS-Track: Streckenprofil als Ansicht auf GPSies.
Sehenswertes: Nitzbach, Wallfahrtskapelle St. Jost, Achter Bach, Welschenbach, Ruine Virneburg, Blumenrather Heide, Brauberg, Mayener Hinterwald, Kreuz von 1617, Sechskantstein, Steinbach.
Notiz: Alternativ kann man in Nitztal (Wanderung 288) parken was ich auch mache. Von hier wandere ich zur 1km entfernten Finnenhütte, den eigentlichen Ausgangsort. Für viele Kilometer folge ich den schwarzen Winkel (Rhein-Kyll-Weg). Der Wanderweg ist breit und gut zu gehen. Es geht fast ausschließlich durch den schattigen Wald, was gut ist, denn es ist mal wieder sehr heiß. In St. Jost gehe ich runter zur Wallfahrtkapelle St. Jost. Spreche ein Gebet und wandere weiter mit dem Winkel. Es gesellt ich der Traumpfad Wanderather (Wanderung 538) hinzu. Weiter geht es am Uferweg des Nitzbach. Später verlasse ich die beiden Wanderwege und biege links Richtung Virneburg ein. Ein Stück wandere ich mit dem Virne-Burgweg (Wanderung 504). Durch Virneburg und hinter der Tankstelle links hinauf. Jetzt für lange Zeit mit dem Vulkanweg. Mit einer Kehre komme ich zur Schutzhütte Brauberg. Nun weiter durch die Blumenrather Heide und an einer weiteren Schutzhütte vorbei. An der rotweißen Schranke betrete ich den Mayener Hinterwald. Ich komme zum Sechskantstein und zum Kreuz von 1617. Weiter auf den Forstweg biege ich nach 600 m links ab. Es geht hinunter zum Steinbach. Diesen Bach folge ich bis zur Finnenhütte. Nun den letzten Kilometer zurück nach Nitztal.
Meine Wertung:
4Sterne

639 Wanderbild 639 Wanderbild

Ein Kommentar

  1. Liebe Wanderfreunde,
    besuchen Sie unsere Gegend mit seinen Sehenswürdigkeiten, wie z.B. das Schloß Bürresheim.

    Nutzen Sie hierfür die unsere große und ruhige Ferienwohnung Nitztal. Schauen Sie sich die Bilder auf der Homepage unter http://www.nitztal.de

    Besucher über diese Seite erhalten einen Rabatt von 10% auf den Mietpreis.

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s