Waldfeucht – Waldfeucht-Obspringen – Waldfeucht-Hontem

Wandertour: 700
Wanderführer: Tippeltouren – Band 11
Freizeitkarte: Aachen, Jülicher Börde, Nr. 22 (LVA NRW)
Region: Kölner Bucht
Länge: 17,7 km
Gehzeit netto (brutto): 3 Std. 22 Min. (3 Std. 28 Min.)
WDG: 5,26 km/h
Wegmarkierung: verschieden
Anspruch: Mittel
Wetter: Wolken, Sonne, Wind
Steigung: ca. 25 m
GPS-Track: Streckenprofil als Ansicht auf GPSies.
Video: YouTube.
Sehenswertes: Lambertuskirche Waldfeucht, Motte Bolleberg, katholische Kirche Herz Jesu Obspringen, Löckener Mühle, Kruzifix, Maria Lind Wallfahrtskapelle, katholische Pfarrkirche St. Clemens Braunsrath, Windmühle Bocket, Pfarrkirche St. Joseph Bocket, Feld- und Dankkapelle, Tholen-Mühle (Waldfeuchter Mühle).
Notiz: Jubiläumswanderung (8434,9 km bei 700 Wanderungen). Vom Dr.-Kitschen-Platz in Waldfeucht laufe ich durch den Ort. Bei der Kirche biege ich rechts ab. Ich komme an einer Pferdekutsche vorbei. Hier bekomme ich mit, wie sich die Leute über den Adventskalender des WDR unterhalten. Ein Reporterteam war heute in Waldfeucht. Der Bericht kommt in der Aktuellen Stunde. Ich halte mich am Radwegzeichen und durchwandere Brüggelchen. Vor Haaren biege ich spitzwinklig nach rechts ab. Immer geradeaus zur Kreisstraße, dann weiter auf den Feldweg. Die Wege sind schneeverhangen und so erkenne ich einen Abzweig zu spät. Zurück und weiter durch die Felder erreiche ich Obspringen. Mit dem Grachtweg aufwärts. An der Streuobstwiese nach rechts. Leider nehme ich einen falschen Abzweig und lande im Garten. Echt peinlich. Durch den vielen Schnee gar nicht so einfach. Weiter aufwärts zur Windkraftanlage. Rechts befindet sich die Löckener Mühle. Durch die Windkraftanlage, komme ich zum höchsten Punkt (60 Meter hoch) dieser Tour. Hier rechts weiter durch die Felder. Es ist sehr windig hier oben. Später biege ich rechts ab und passiere die Wallfahtskapelle. Hier bin ich in Braunsrath. Nun halte ich mich wieder an das Radwegzeichen. Am Ortsausgang links durch den Acker. Der Wind pfeift mir um die Ohren. Hinter Hontemt liegt Bocket. Hier ist auch eine Windmühle, die als Wohnung dient. Hinter der Kirche verlasse ich den Ort. Über schneebedeckte Felder passiere ich Kapelle und Windmühle und bin wieder in Waldfeucht.
Meine Wertung:
2Sterne

700 Wanderbild 700 Wanderbild

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s