Grainau-Eibsee – Kleiner Wasserfall – Untersee

Wandertour: 759
Wanderführer: Wandern mit dem Kinderwagen im Münchner Umland
Umgebungskarte: Werdenfelser Land, Ammergebirge (BLVA)
Region: Oberbayern
Länge: 7,5 km
Gehzeit netto (brutto): 2 Std. 17 Min. (3 Std. 58 Min.)
WDG: 3,28 km/h
Wegmarkierung: Eibsee-Rundweg
Anspruch: Leicht
Wetter: Sonne
Steigung: ca. 60 m
GPS-Track: Streckenprofil als Ansicht auf GPSies.
Sehenswertes: Eibsee, Frillensee, kleiner Wasserfall, Ludwiginsel, Maximiliansinsel, Sasseninsel, Steingringpriel, Froschsee, Untersee.
Notiz: Vom gebührenpflichtigen Parkplatz am Eibsee, geht es Richtung See. Hier lesen wir dass die Eibsee-Alm, wo wir später einkehren wollten, geschlossen hat. Wir gehen erst mal zum Kieselstrand und werfen Steine in den See. Nun geht es auf den Eibsee-Rundweg 7 km um den schönen See. Wir haben ein tolles Bergpanorama auf Steinröglwand und Roßkopf. Das Wetter ist schön und im Schatten der Bäume leicht kühl. Der Rundweg geht auf und ab. An einer Bank machen wir eine Rast. Eine weitere Pause halten wir am kleinen Wasserfall, wo die Kinder viel Spaß haben. Am Nordufer erhebt sich gegenüber die Zugspitze. Ein Wahnsinns Panorama und der wolkenfreie Himmel spielt auch mit. Weiter auf dem Weg geht es weiter auf und ab, bis wir schließlich ein Brückchen überqueren. Links befindet sich der Untersee. Angekommen im Ort Eibsee halten wir Einkehr im Eibsee-Pavillon. Danach fahren wir nach Garmisch-Patenkirchen und genehmigen uns in der Almhütte die bekannten Windbeutel.
Meine Wertung:
5Sterne

759 Wanderbild 759 Wanderbild

6 Kommentare

  1. Hallo Wandersmann,
    gratuliere zu eurem tollen Urlaub; da kann man ja ganz schön neidisch werden.
    Auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole, Deine Bilder sind wieder mal zum Schreien schön. Ich habe mir das linke Bild dieser Tour (das mit dem Zugspitzblick über den Eibsee) als Desktophintergrund eingerichtet. Ich hoffe auf Dein Einverständnis.

    Liebe Grüße

    Gefällt mir

  2. Hallo Jarmusch

    Der Urlaub war wirklich klasse und wir hatten wirklich Glück mit dem Wetter. Deshalb sind auch einige schöne Bilder entstanden.
    Das Bild kannst du natürlich als Deskop verwenden.

    Grüsse

    Gefällt mir

  3. Jetzt wäre es für die Kinder noch nichts denn oben könnten sie nicht viel machen, dafür ist der Preis zu hoch. Wir sind damals von Österreich aus hochgefahren, das soll preiswerter sein.

    Gefällt mir

  4. Kinder lieben Wasser, und Wasserfälle anscheinend ganz besonders. Unsere springen auch in jede Pfütze. Aber gerade wenn man sie noch im Kinderwagen dabei hat, ist Wandern oft gar nicht so einfach. Wir waren oft im Defereggental Osttirol und es war auch sehr schön, aber einfacher wurde es eindeutig, als die Kleinen selber laufen konnten. 😉

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s