Köln-Roggendorf/Thenhoven – Worringer Bruch – Köln-Worringen

Wandertour: 766
Wanderführer: Orte der Muße Band 3
Wanderkarte: Kölnpfad – Der Kölner Rundwanderweg (Kölner Eifelverein)
Region: Kölner Bucht
Länge: 7,8 km
Gehzeit netto (brutto): 1 Std. 18 Min. (1 Std. 21 Min.)
WDG: 6,00 km/h
Wegmarkierung: verschieden
Anspruch: Leicht
Wetter: Sonne
Steigung: ca. 10 m
GPS-Track: Streckenprofil als Ansicht auf GPSies.
Sehenswertes: Worringer Bruch, Bruchgraben, Pietschbach.
Notiz: An der Bahnhaltestelle in Roggendorf/Thenhoven starte ich. Das Wetter ist warm, kein Wölkchen am Himmel. Ich folge den Senfweg und betrete gleichzeitig das Naturschutzgebiet Worringer Bruch. Der Worringer Bruch ist eine rund 164 Hektar große, sumpfige Flachlandschaft im äußersten Norden Kölns. Dabei handelt es sich um einen etwa 8.000 Jahre alten, mittlerweile fast völlig verlandeten Mäanderbogen des Rheins. Am Ende des Waldes biege ich mit dem Kölnpfad-Wanderzeichen nach rechts ab. Nun immer am Waldrand entlang. Unterwegs schleicht ein Fuchs über den Weg. An der 2. Schranke verlasse ich schon wieder den Wanderweg und biege rechts ab. Nun auf einen schmalen Pfad durchs Dickicht. Unzählige Mücken haben sich hier versammelt. Am Ende des Waldstücks links, bis der Wald endet, dann wieder links. Ich verlasse den Wald und wandere durch die Felder mit Blick auf Worringen. Wieder im Wald angekommen geht es links an Sportplätzen von Worringen entlang. Die nächste Möglichkeit nach links und am Graben entlang. Der Graben führt zurzeit kein Wasser, da der Rheinpegel sehr niedrig ist. An Pappeln entlang komme ich wieder zum Senfweg und zurück zum Parkplatz.
Meine Wertung:
3Sterne

766 Wanderbild 766 Wanderbild

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s