Neichen – Beinhausen – Katzwinkel

Wandertour: 783
Wanderführer: Kompass Eifel 2 Vulkaneifel
Wanderkarte: Rund um den Hochkelberg, Nr. 13 (Eifelverein)
Region: Eifel
Länge: 12,0 km
Gehzeit netto (brutto): 2 Std. 12 Min. (2 Std. 23 Min.)
WDG: 5,45 km/h
Wegmarkierung: verschieden
Anspruch: Mittel
Wetter: Sonne, Wolken, Wind
Steigung: ca. 120 m
GPS-Track: Streckenprofil als Ansicht auf GPSies.
Sehenswertes: Kapelle Neichen, Eichenberg, Lieser, Afelskreuz, Teufelsstein, Kapelle Katzwinkel, Bergkirche Hilgerath.
Notiz: Parkmöglichkeiten gibt es am Bürgerhaus in Neichen. Abwärts folge ich den Weg zur Kapelle und weiter aufwärts zum Eichenberg. Am Waldrand entlang und weiter durch die Felder. Hier hab ich mich wohl verlaufen, trotzdem komme ich nach Beinhausen. Die Grillhütte hab ich so nicht gesehen. Abwärts durch den Ort und über die Lieser. Nun auf den Fahrweg aufwärts durch einen Windpark. Der breite Weg bringt mich weiter zum Afelskreuz mit Rastplatz. Nun spitzwinklig nach links und weiter zum Teufelsstein, einer freiliegenden Lavabombe. Weiter am Waldrand entlang und dann mit „6“ abwärts durch Katzwinkel. Das Zeichen ist gut zu finden. Ich verlasse den Ort und komme zu einem Waldgebiet. Nun folge ich „4“ das mich durch Kuhweiden zur Kirche Hilgerath bringt. 1504 wurde die schöne Bergkirche das erste mal erwähnt. Leider ist die Kirche verschlossen. Am Friedhof vorüber und auf der Straße zurück nach Neichen.
Meine Wertung:
4Sterne

783 Wanderbild 783 Wanderbild

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s