Dörentrup-Schwelentrup – Teufelsberg – Schweineberg

Wandertour: 797
Wanderführer: Wandern, Erleben, Genießen – Schwelentrup
Wanderkarte: Nordlippisches Bergland, Nr. 9 (LVA NRW)
Region: Lipper Bergland
Länge: 4,6 km
Gehzeit netto (brutto): 1 Std. 16 Min. (2 Std. 08 Min.)
WDG: 3,63 km/h
Wegmarkierung: Fuchsweg „2“
Anspruch: Leicht
Wetter: Sonne, Wolken, Wind
Steigung: ca. 80 m
GPS-Track: Streckenprofil als Ansicht auf GPSies.
Sehenswertes: Röhenberg, Teufelsberg, Schweineberg.
Notiz: Vorher waren wir noch in der Infoscheune Schwelentrup. Hier erfahren wir dass die Wanderwege (1 bis 7) in Schwelentrup überarbeitet werden. Hier am Parkplatz geht auch der Rundweg „2“ los. Wir folgen ihn durch den Ort überqueren eine Straße und sind im Wald. An der Wegspinne geht es nun aufwärts. Das Zeichen ist nicht immer zu sehen. Oben angekommen sind auf den Teufelsberg. Das Wetter wird besser, windig ist es aber immer noch. Eine Bank läd zum Verweilen ein. Hier halten wir eine Brotzeit. Weiter auf den Wanderweg der am Waldrand verläuft. Abwärts und dann wieder durch Wald. Das Zeichen ist nicht mehr zu sehen, trotzdem gehen wir richtig. Später erreichen wir das Waldhotel. Hier spitzwinklig nach rechts und wieder zurück in den Wald. An der besagten Wegspinne links auf selben Weg zurück. Am Parkplatz am Kurpark halten wir noch eine Pause.
Meine Wertung:
3Sterne

797 Wanderbild 797 Wanderbild

2 Kommentare

  1. Es ist schon sehr von Vorteil, wenn Wanderwege gut markiert sind. Da macht das Wandern umso mehr Freude. Aber dort wird nun überarbeitet und das ist nur gut für den Fremdenverkehr.

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s