Köln-Rath – Monte Troodelöh – Rather Weiher

Wandertour: 806
Wanderführer: Tippeltouren – Rund um Köln
Wanderkarte: Bergisch Gladbach, Odenthal, Rösrath, Nr. 2 (Naturarena)
Region: Kölner Bucht
Länge: 10,0 km
Gehzeit netto (brutto): 1 Std. 46 Min. (2 Std. 29 Min.)
WDG: 5,66 km/h
Wegmarkierung: verschieden
Anspruch: Leicht
Wetter: Sonne, Wolken, Regen
Steigung: ca. 70 m
GPS-Track: Streckenprofil als Ansicht auf GPSies.
Sehenswertes: Königsforst, Giesbach, Wassertrettstelle, Großer Steinberg, Kleiner Steinberg, Monte Troodelöh, Sellbach, Rather Weiher.
Notiz: Von der Forsbacher Str. in Köln-Rath geht es geradeaus in den Königsforst. Ich laufe immer geradeaus, bis ich nach 2,5 km an die Wassertrettstelle komme. Hier ist auch das Dreistädteeck Rösrath, Bergisch Gladbach und Köln. Ich bleibe im Kölner Stadtgebiet und biege hier an der Schutzhütte links ab. Nun über den Großen Steinberg, der rechts vom Weg liegt und zu Bergisch Gladbach zählt. Durch eine Senke und wieder aufwärts zum Monte Troodelöh. Hier mache ich eine längere Pause und trage mich auch ins Gipfelbuch ein. Übrigens wurde hier oben eine zweite Bank mit Dach aufgestellt. Wieder abwärts und rechts auf den unmarkierten Weg. Immer geradeaus bis ich zu einer Wegspinne komme. Den zweiten Weg nach links soll ich gehen, aber dieser ist durch Holzfällarbeiten gesperrt. Ich muss also eine Variante gehen. So nehme ich den ersten Weg nach links und den ersten Abzweig nach rechts. Nochmal nach rechts bis ich wieder zum Weg komme. Der Umweg (500 m) war kürzer als ich dacht. Hier links und immer geradeaus. Am Rather Weiher vorbei und beim Rastplatz rechts zurück nach Rath.
Meine Wertung:
3Sterne

IMG_6232 IMG_6237

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s