Stolberg-Buschmühle – Aachen-Freund – Stolberg-Kohlbusch

Wandertour: 814
Wanderführer: ADAC Eifel / ADAC Rhein Mosel Eifel
Wanderkarte: Aachen, Eschweiler, Stolberg, Nr. 1 (Eifelverein)
Region: Eifel
Länge: 8,7 km
Gehzeit netto (brutto): 1 Std. 33 Min. (1 Std. 36 Min.)
WDG: 5,61 km/h
Wegmarkierung: verschieden
Anspruch: Leicht
Wetter: Sonne, Wolken, Wind
Steigung: ca. 80 m
GPS-Track: Streckenprofil als Ansicht auf GPSies.
Sehenswertes: Inde, Westwall, Mühlengraben, Brander Wald.
Notiz: Von Buschmühle folge ich den Lauf der Inde. Ich orientiere mich an „1“ und passiere den Westwall. Es geht durch Haumühle und Bocksmühle. Rechts befinden sich die Tatternsteine, die im Laufe der Zeit durch den Bachlauf der Inde entstanden sind. Hinter Gut Gedau rechts steil hinauf zur Schutzhütte. Hier links und immer geradeaus bis zum Sportplatz von Germania Freund. Durch den Ort Freund und rechts durch das NSG Brander Wald. Es geht am Waldrand entlang, vorbei an einen alten Panzer. Hier ist gleichzeitig auch ein Truppenübungsplatz der Bundeswehr. Leider ist die Beschreibung aus dem Wanderbuch mal wieder nicht so gut. Hauptsächlich gehe ich per Wanderkarte. Nach 6,5 km erreiche ich wieder Buschmühle. Die Wanderung ist allerdings noch nicht zu Ende. Weiter geradeaus und später rechts über die Inde. In Nepomucenusmühle rechts weiter und zurück nach Buschmühle.
Meine Wertung:
3Sterne

IMG_6560 IMG_6568

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s