Höhr-Grenzhausen-Grenzau – Nauort – Alsbach

Wandertour: 939
Wanderführer: Schöneres Wandern Pocket – Wandergenuss Rhein/Westerwald
Wanderkarte: Naturpark Rhein-Westerwald, Blatt 4 (Ost) (LVermGeo RP)
Region: Westerwald
Länge: 16,8 km
Gehzeit netto (brutto): 3 Std. 13 Min. (3 Std. 35 Min.)
WDG: 5,22 km/h
Wegmarkierung: „B“ (Brexbachschluchtweg)
Anspruch: Mittel
Wetter: Sonne
Steigung: ca. 185 m
GPS-Track: Streckenprofil als Ansicht auf GPSies.
Video: YouTube.
Sehenswertes: Brexbach, Burg Grenzau, Kaiserstuhl, Kirche Alsbach, Waldschlucht, Masselbach.
Notiz: Anregungen den Brexbachschluchtweg zu gehen, hat mir der neue Wanderführer Rhein/Westerwald und der Blogeintrag von Angelica gegeben. Vom historischen Grenzau geht es über den Brexbach aufwärts zur Burg Grenzau. Nur Feiertags und an den Wochenenden hat die Burg geöffnet. Zurück und abwärts zum Kaiserstuhl mit schöner Aussicht. Nun den steilen Pfad abwärts zum Brexbach. Das Wanderzeichen „B“ leitet mich die ganze Wanderung. Nur ein, zweimal komme ich in Bedrängnis das Zeichen zu finden. Die ehemalige Brexbachbahn wird mich einige Kilometer begleiten. Auch den Brexbach komme ich immer wieder in Sichtweite. Nach 6 km verlasse ich Brexbach und Brexbachbahn. Nun aufwärts und um eine Bergflanke und am Waldrand entlang. Nach insgesamt 8 km verlasse ich das erste mal den Wald. Heute ist es sehr warm, über 20 Grad. Nun leicht abwärts nach Nauort. Am Ortsrand rechts zu den Wiesen. Der Wanderweg ist nicht zu erkennen da gerade das Stroh auf der Wiese liegt. Außerdem fahren Trecker um das Stroh zu wenden. Ich umrunde die Graswiese und komme wieder zum Wanderweg. Über Felder erreiche ich Alsbach. Weiter durch Kornfelder und Maiswiesen. Am Waldrand rechts weiter. Später links in den Wald. Den Abzweig hätte ich fast übersehen. Es geht durch die Waldschlucht wieder zu den Bahngleisen. Nochmal aufwärts Richtung Kammerforst und wieder abwärts zum Bahnhof Grenzau. Noch 1 km dann bin ich wieder in Grenzau. Zum Schluss passiere ich das Hotel Zugbrücke. Übrigens Namensgeber des erfolgreichen Tischtennisbundesligist TTC Zugbrücke Grenzau. Fazit: Sehr schöner abwechslungsreicher Weg, mit einigen Anstiegen.
Meine Wertung:
4Sterne

IMG_2894 IMG_2954

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s