Königswinter – Hirschburg – Nachtigallental

Wandertour: 1004
Wanderführer: Nordic Walking Köln/Bonn und Umgebung
Wanderkarte: Drachenfelser Ländchen und Siebengebirge, Nr. 38 (Eifelverein)
Region: Siebengebirge
Länge: 3,4 km
Gehzeit netto (brutto): 1 Std. 28 Min. (1 Std. 52 Min.)
WDG: 2,32 km/h
Wegmarkierung: verschieden
Anspruch: Leicht
Wetter: Wolken, Sonne
Steigung: ca. 100 m
GPS-Track: Streckenprofil als Ansicht auf GPSies.
Sehenswertes: Hirschburg, Nachtigallental, Ostermann-Denkmal.
Notiz: Premiere, denn heute mache ich mit den Kindern eine kleine Wanderung. Claudia bleibt zu Hause und bereitet alles für Heiligabend vor. Gegenüber dem Wintermühlenhof in Königswinter geht es los. Wir umrunden eine Wiese auf dem Teerweg und kommen aufwärts zur Hirschburg. Rückblickend sehen wir den Petersberg mit Hotel. Es geht an der alten Mauer entlang was die Kinder ganz aufregend finden, da dazwischen immer wieder Rohre verlaufen. Am Ende der historischen Landvilla biegen wir rechts in den Wald ab und kommen später ins Nachtigallental. Wir spazieren abwärts auf nassen Boden. Die Temperaturen sind für diese Jahreszeit sehr mild: 13 Grad haben wir. Durch den vielen Regen der letzten Tage führt der Bach viel Wasser mit sich. Lisa und Felix finden das alles klasse. Am Willi-Ostermann-Denkmal machen wir auf der Sitzbank eine kleine Rast. Am steinernen Sockel biegen wir rechts ab und wandern nun wieder aufwärts. Wir verlassen das Nachtigallental und kommen zurück zur Haltebucht an der Landstraße. Wir wünschen euch liebe Leser frohe Weihnachten.
Meine Wertung:
3Sterne

IMG_9100 IMG_9122

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s