Stockert – Kalkkuppenlandschaft (Mechernich) – Bad Münstereifel-Eschweiler

Wandertour: 1054
Wanderführer: Tippeltouren – Band 1
Wanderkarte: Bad Münstereifel, Nr. 7 (Eifelverein)
Region: Eifel
Länge: 6,1 km
Gehzeit netto (brutto): 1 Std. 27 Min. (2 Std. 00 Min.)
WDG: 4,21 km/h
Wegmarkierung: verschieden
Anspruch: Leicht
Kinderwagentauglich: ja
Wetter: Sonne, Wolken, Wind
Steigung: ca. 100 m
GPS-Track: Streckenprofil als Ansicht auf GPSies.
Sehenswertes: Stockert, Astropeiler Stockert, Kalkkuppenlandschaft zwischen Wachendorf und Pesch, Wachendorfer Berg, Schlangenberg, Pfarrkirche St. Margareta Eschweiler.
Notiz: Die Temperaturen steigen und das Wetter wird auch besser. Mit Lisa-Marie mache ich nach der Arbeit eine kleine Wanderung. Die heutige Tippeltour führte uns zum Stockert. Am Wasserbehälter war früher auch ein Wanderparkplatz. Den Wasserbehälter gibt es noch, den Parkplatz aber nicht. Trotzdem parken wir hier. Hauptsächlich gehen wir nach Karte, da es die Wanderzeichen aus dem Buch nicht mehr gibt. Wir folgen den Wanderzeichen „10“ und kommen zu zwei ehemaligen Bunkern. Weiter auf den Weg erreichen wir den Astropeiler Stockert. Nachdem wir ein paar Fotos gemacht haben, geht es leicht bergab. Unten auf den Feldern biegen wir rechts ab. Das Wanderzeichen das uns nun begleitet ist „5“. Am Waldrand weiter passieren wir den Golfplatz Bad Münstereifel. Nachdem wir eine Straße überquert haben, machen wir auf der roten Bank eine Pause. Weiter über Felder und Wiesen mit Blick auf Eschweiler und den Stockert. An der Schutzhütte am Schlangenberg halten wir uns rechts. Mit „9“ durchqueren wir ein Kiefernwäldchen. Abwärts verlassen wir den Wald und machen auf der Bank eine weitere Pause. Nun mit „10“ durch Eschweiler. Hinter der Kirche weiter auf den Weg durch das Golfplatzgelände, das damals als das Tippeltourenbuch erschienen ist noch nicht existierte.
Meine Wertung:
4Sterne

IMG_3759 IMG_3770

2 Kommentare

  1. Hallo,
    wir wollten mal loswerden, dass wir das richtig super finden, dass du jetzt die Kinderwagentauglichkeit dazu genommen hast! Wir haben zwar ein Tragetuch samt allen Zubehör auch für kältere Tage und jetzt einen Ergo Carrier, aber unser „Baby“ ist mit 10 Kilo in 5 Monaten doch schnell sehr schwer geworden, sodass wir gern mal im Kinderwagen losziehen. Werden wir gleich mal ausprobieren deine Strecken! Danke!
    LG Sonja, Tobi und Jonah!

    Gefällt mir

Schreibe eine Antwort zu Wandersmann Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s