Ahrbrück-Brück – Hengstberg – Pützfelder Kapelle

Wandertour: 1086
Wanderführer: Kompass Eifel 1 Ahrgebirge / Kompass Eifel Ahrgebirge
Wanderkarte: Das Ahrtal, Nr. 9 (Eifelverein)
Region: Eifel
Länge: 8,5 km
Gehzeit netto (brutto): 1 Std. 42 Min. (1 Std. 45 Min.)
WDG: 5,00 km/h
Wegmarkierung: „6“
Anspruch: Leicht
Kinderwagentauglich: bedingt
Wetter: Sonne, Wolken
Steigung: ca. 235 m
GPS-Track: Streckenprofil als Ansicht auf GPSies.
Sehenswertes: St. Andreas Kirche Ahrbrück, Ahr, Hengstberg, Pützfelder Kapelle (Marien-Wallfahrtskapelle).
Notiz: Nach der Arbeit ging es ins Ahtal. In Brück folge ich heute den Rundwanderweg „6“. Von der Endhaltestelle der Bahn am Bahnhof geht es los. Vorbei an der St. Andreas Kirche und rechts über die Ahr. Nun über die ehemaligen Gleise der Ahrtalbahn weiter durch den Ort. Hinter dem Ortsausgangsschild geht es rechts in Serpentinen bergauf. Für die nächsten 3 km wandere ich nun weiter bergan. Das Wetter ist schön und heiß. Am Wegesrand sehe ich immer wieder den giftigen Fingerhut. Nach dem Anstieg bin ich oben auf den Hengstberg. An einen einsamen Haus vorbei erreiche ich einen Aussichtspunkt. Am Rastplatz überblickt man den Ort Pützfeld. Nun geht es stets bergab ins Ahrtal. Kurz vor Kreuzberg biege ich rechts ab. Nun immer auf den ebenen Weg durch Wald und später auch Flur. Rechts oben blickt man auf die schöne Pützfelder Kapelle. Ich laufe über die Ahr und weiter durch den Ort von Brück und komme wieder zum Bahnhof.
Meine Wertung:
4Sterne

IMG_8530 IMG_8559

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s