Parkplatz an der K1 (Dreifelden) – Steinebach-Seeburg – Steinen (Westerwald)

Wandertour: 1087
Wanderführer: Lust auf Natur – Band 5
Wanderkarte: Ferienland Westerwald, Blatt 1 (LVermGeo RP)
Region: Westerwald
Länge: 11,0 km
Gehzeit netto (brutto): 1 Std. 57 Min. (2 Std. 02 Min.)
WDG: 5,64 km/h
Wegmarkierung: verschieden
Anspruch: Leicht
Kinderwagentauglich: bedingt
Wetter: Sonne, Wolken
Steigung: ca. 45 m
GPS-Track: Streckenprofil als Ansicht auf GPSies.
Sehenswertes: Haidenweiher, Dreifelder Weiher, Hofmannsweiher, Kirche Steinen, Brinkenweiher, Postweiher.
Notiz: Die Westerwalder Seenplatte ist von Köln über 1 Stunde entfernt. Wandern kann man dort natürlich auch, den Tipp dafür hat mir Markus von Bilderwanderung gegeben. Vor 1 Monat wollte ich diese Tour gehen, aber damals ist was dazwischengekommen. Am Parkplatz an der Straßenkreuzung zwischen Steinen, Steinebach und Dreifelder geht es los. Ich passiere einen schönen Abenteuerspielplatz, den ich mir mal merken muss. Ich folge „K“ (Kölner Weg) durch den dichten Wald. Die Kreisstraße bringt mich an den Haidenweiher. Dahinter passiere ich den kleinen Ort Seeburg. Am großen Parkplatz am Dreifelder Weiher verlasse ich „K“. Nun mit „W“ (Wiedweg) und „7“ (7-Weiher-Weg) zum Hofmannweiher. Dahinter links weiter mit „7“. Der 7-Weiher-Weg wird mir immer wieder über die Wege laufen. Der einzige Anstieg dieser Wanderung führt über eine Bundesstraße. Ansonsten ist der Weg sehr leicht, kaum Steigungen. Im Linksschwenk am Waldrand weiter. Über die Felder hat man einen schönen Ausblick auf das Umland. Ich folge der Beschilderung nach Steinen. Durch den schönen Ort und weiter zum Brinkenweiher. Mit dem Fernwanderweg 1 durch den Wald und zurück zum Wanderparkplatz.
Meine Wertung:
4Sterne

IMG_8571 IMG_8590

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s