Wanderparkplatz Vormholz (Witten) – Witten-Rauendahl – Burg Hardenstein

Wandertour: 1136
Wanderführer: Rother Ruhrgebiet
Wanderkarte: Hattingen im Ruhrgebiet, Nr. 47 (LVA NRW)
Region: Ruhrgebiet
Länge: 9,5 km
Gehzeit netto (brutto): 1 Std. 53 Min. (2 Std. 06 Min.)
WDG: 5,04 km/h
Wegmarkierung: verschieden
Anspruch: Leicht
Kinderwagentauglich: bedingt
Wetter: Wolken
Steigung: ca. 120 m
GPS-Track: Streckenprofil als Ansicht auf GPSies.
Sehenswertes: Stadtforst Muttenbach, Muttental, Relikte des Bergbaus, Schloss Steinhausen, Zeche Nachtigall, Ruhr, Burg Hardenstein, Stadtforst Vormholz.
Notiz: Vom Wanderparkplatz Vormholz startet die heutige Tour. Mit dem Kreissymbol (Fritz-Golte-Weg) geht es durch den Wald. An den Fischteichen gesellt sich „XR“ (Ruhrhöhenweg) und „XW“ (Westfalenwanderweg) hinzu. Dem Andreaskreuz folge ich nun eine Zeitlang. Ich erreiche Haus Rauendahl. 2007 wo wir das letzte mal hier waren, war hier noch ein Wanderparkplatz. Nun durch das Muttental, teilweise mit dem Bergbauwanderweg Muttental. Relikte aus dem Kohlebergbaus stehen links und rechts des Weges. Schautafeln informieren über den Bergbau. Abwärts folge ich weiter dem Zeichen. Hinter dem SGV-Haus, einem ehemaligen Steigerhaus, geht es rechts durch die Felder. Ich erreiche Schloss Steinhausen. Dahinter wird die Straße erneuert, ich kann trotzdem weiter wandern. Unten biege ich links ab. Hier ist die Wegbeschreibung ein bisschen verwirrend. Ich komme zur Ruhr und weiter mit der Straße zur Zeche Nachtigal, das jetzt ein Museum beheimatet. Geradeaus immer an der Museumsbahn entlang. Der Weg bringt mich zur Ruine Hardenstein. Mit „A1“ geht es hinauf in den Wald. An einer Verzweigung soll es weiter geradeaus mit „A1“ gehen. Der Weg ist aber gesperrt. Von weiten sehe ich das das mit der RAG zu tun hat. Vielleicht sind hier Bergschäden vorhanden. Ich entschließe mich den Weg halbrechts zu gehen. Aufwärts komme ich zu einem breiten Waldweg. Hier ist auch wieder „A1“ und der Kreis zu sehen. Ich folge der neuen Wegverlauf der mich durch den Ort Vormholz bringt. Mit Kreis und „A1“ komme ich wieder zum Wanderparkplatz.
Meine Wertung:
4Sterne

IMG_4850 IMG_4911

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s