Kloster Marienborn (Hürth) – Otto-Maigler-See – OMS Beachclub

Wandertour: 1137
Wanderführer: Die schönsten Tagesausflüge im Rheinland
Freizeitkarte: Brühl und die Ville-Seen (Naturpark Rheinland)
Region: Kölner Bucht
Länge: 5,9 km
Gehzeit netto (brutto): 1 Std. 56 Min. (2 Std. 07 Min.)
WDG: 3,05 km/h
Wegmarkierung: verschieden
Anspruch: Leicht
Kinderwagentauglich: ja
Wetter: Regen, Wolken
Steigung: ca. 5 m
GPS-Track: Streckenprofil als Ansicht auf GPSies.
Sehenswertes: Ehemaliges Kloster Marienborn, Otto-Maigler-See.
Notiz: Trotz Regen starten wir heue einen kleinen Spaziergang um den Otto-Maigler-See. Am Kloster Marienborn bei Hürth-Burbach laufen wir los. Wir nehmen den Weg zum Otto-Maigler-See. Entstanden ist der See Anfang der 60er Jahre durch den Brauntageabbau. Nun links immer am Ufer entlang. Zwischenzeitlich regnet es immer wieder. So gut wie es geht umrunden wir den See. Später hört dann auch der Regen auf. Sogar die Sonne versucht durch die dichte Wolkendecke zu gelangen. Am OMS Beachclub einem Freibad geht es über den Parkplatz. Weiter am Ufer entlang sehen wir zahlreiche Angler auf ihren Booten. Am bekannten Hinweisschild biegen wir links ab und gelangen wieder zum ehemaligen Kloster Burbach, das seit 200 Jahren kein Kloster mehr ist. Diesen Beitrag habe ich nachgereicht, da wir eine Woche kein Internet hatten.
Meine Wertung:
2Sterne

IMG_5049 IMG_5085

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s