Birkhof (Brühl) – Lucretiasee (Brühl) – Villewald (Bornheim)

Wandertour: 1148
Wanderführer: Keine Angabe
Freizeitkarte: Brühl und die Ville-Seen (Naturpark Rheinland)
Region: Kölner Bucht
Länge: 4,0 km
Gehzeit netto (brutto): 1 Std. 25 Min. (1 Std. 45 Min.)
WDG: 2,82 km/h
Wegmarkierung: „A10“
Anspruch: Leicht
Kinderwagentauglich: ja
Wetter: Wolken
Steigung: ca. 25 m
GPS-Track: Streckenprofil als Ansicht auf GPSies.
Sehenswertes: Birkhofkapelle, Lucretiasee, Berggeistweiher (Berggeistsee), Villewald.
Notiz: Wir starten am Parkplatz Birkhof. Von hier halten wir uns heute an den Rundweg „A10“. Der Wanderweg gibt es offiziell nicht mehr. In der Wanderkarte ist er aber noch verzeichnet. Als erstes erreichen wir die schöne Birkhof-Kapelle. Im Inneren der Kapelle steht auch eine Krippe. Wir stellen zwei Kerzchen auf und halten inne. Dann ziehen wir bei wolkigem Wetter weiter und kommen als nächstes zum Lucretiasee. Der See entstand durch die Grube Lucretia. Auch der angrenzende Berggeistweiher entstand durch den Bergbau. Mitte der 1960er Jahre wurde die Grube Berggeist stillgelegt. Geradeaus zu einer Kreuzung und rechts weiter. Wir folgen hier auch den Römerkanalwanderweg kurz und kommen zu einer weiteren Kreuzung. Nun links zu einem Querweg. Rechts haltend erreichen wir eine Schutzhütte. Die Hütte ist weihnachtlich hergerichtet. Danach weiter auf den Weg zu einem weiteren Querweg. Hier rechts weiter mit verschiedenen Wanderzeichen. Wir passieren einen Parkplatz und kommen zur Schnellstraße. Rechts auf den Fuß- und Radweg zurück zum Birkhof.
Meine Wertung:
3Sterne

IMG_6004 IMG_6059

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s