Essen-Fischlaken – Essen-Heidhausen – Velbert-Buchfeld

Wandertour: 1160
Wanderführer: Rother Ruhrgebiet
Wanderkarte: Velbert, Baldeneysee, Elfrinhhauser Schweiz, Nr. 15 (LVA NRW)
Region: Ruhrgebiet
Länge: 13,5 km
Gehzeit netto (brutto): 2 Std. 41 Min. (2 Std. 47 Min.)
WDG: 5,03 km/h
Wegmarkierung: verschieden
Anspruch: Leicht
Kinderwagentauglich: bedingt
Wetter: Sonne, Wolken, Regen
Steigung: ca. 140 m
GPS-Track: Streckenprofil als Ansicht auf GPSies.
Sehenswertes: Hespertbach, Volksgarten, Rosenthalbach, Moosbachtal, Hespertalbahn, Baldeneysee, Haus Scheppen.
Notiz: Von Haus Scheppen in Fischlaken wandere ich los. Ich folge 4 km lang dem weißen Dreieck. Vorbei am Förderrad der ehemaligen Zeche Pörtingsiepen. Nun durch das Hespertal wo ich auf einer ehemaligen Bahntrasse wandere. Am Landgasthaus zum Hespertal laufe ich an der Straße weiter aufwärts. Durch den Volksgarten komme ich nach Heidhausen. Im Ort folge ich noch ein Stück den Dreieckzeichen, dann halte ich mich links mit dem „X17“ (Harkortweg). Noch einen Kilometer durch den Ort, dann links weiter. Es wird ruhiger, denn es geht durch die Wiesen. Später an einen Golfplatz vorbei und weiter zu den Häusern von Buchfeld, das zu Velbert zählt. Links über den Rosenthalbach in den Wald. Ich folge weiter dem Andreaskreuz das mich zu einem einsamen Haus bringt. Hier geht es nicht weiter. Zurück und weiter dem „X29“ (Bergischer Weg) das es aber seit 2012 nicht mehr gibt. Stattdessen folge ich den neuen Bergischen Weg, der einen Großteil des Wanderweges übernommen hat. Ich komme wieder zum Rosenthalbach und zum Golfplatz. Den Zeichen folge ich weiter nach Oberhesper. Nun ein steiler Aufstieg nach Homberg. Hier fängt es dann zu regnen. Das Andreaskreuz ist ab und zu sehen. Im Wald sehe ich wieder den komischen Typen der mir schon in Heidhausen aufgefallen ist. Abwärts zur Villa Kunterbunt und weiter abwärts durch das Moosbachtal. Ich erreiche die Hespertalbahn und den Baldeneysee denn ich links nun 2 km lang folge. Mit dem weißen Dreieck und dem „K“ im Kreis (Kupferdreher Rundweg) komme ich dann wieder zum Haus Scheppen.
Meine Wertung:
3Sterne
 
1160 Wanderbild1160 Wanderbild
1160 Wanderbild1160 Wanderbild

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s