Garmisch-Partenkirchen – Roßwank – Ameisberg

Wandertour: 1234
Wanderführer: Wandern mit dem Kinderwagen im Münchner Umland
Umgebungskarte: Werdenfelser Land, Ammergebirge (BLVA)
Region: Oberbayern
Länge: 4,7 km
Gehzeit netto (brutto): 1 Std. 44 Min. (4 Std. 45 Min.)
WDG: 2,71 km/h
Wegmarkierung: verschieden
Anspruch: Mittel
Kinderwagentauglich: bedingt
Wetter: Sonne, Wolken
Steigung: 130 m
GPS-Track: Streckenprofil als Ansicht auf GPSies.
Sehenswertes: Roßwank, Ameisberg, Wank.
Notiz: Die Wankbahn kostet als Familienkarte 44 €. Wir überwinden so mit der Gondel 1000 Höhenmeter. Den Kinderwagen haben wir im Auto gelassen, stattdessen haben wir das Kindergestell dabei. Oben folgen wir den Weg über die Kuppe mit schönen Blick auf das Wettersteingebirge mit Zugspitze und Alpspitze. Nun durch eine Kuhweide abwärts und weiter zum Roßwank. Diesen umrunden wir bis wir zu einer Bank kommen wo wir eine Pause einlegen. Nun der steile Weg zurück zur Bergstation. Der zweite Teil dieser Wanderung geht zum Ameisberg. Vorher passieren wir noch ein paar Kühe. Den Ameisberg umrunden und überqueren wir. Zurück bei den Kühen nehmen wir den Anstieg auf den 1780 m hohen Wank. Wir passieren das Gipfelkreuz und kommen zum Wankhaus. Draußen ergattern wir noch einen Platz und Essen lecker. Auch hier gibt es einen Spielplatz zum austoben. Noch einmal genießen wir den schönen Ausblick und fahren mit der Wankbahn zurück zur Talstation in Garmisch-Partenkirchen.
Meine Wertung:
5Sterne
 
1234 Wanderbild1234 Wanderbild
1234 Wanderbild1234 Wanderbild

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s