Rauschermühle (Saffig) – Plaidt – Römerbergwerk Meurin (Kretz)

Wandertour: 1385
Wanderführer: Rother Eifel
Wanderkarte: Rund um den Laacher See, Nr. 37 (Eifelverein)
Region: Eifel
Länge: 10,0 km
Gehzeit netto (brutto): 2 Std. 29 Min. (4 Std. 11 Min.)
WDG: 4,03 km/h
Wegmarkierung: verschieden
Anspruch: Leicht
Kinderwagentauglich: ja
Wetter: Sonne, Wolken
Steigung: 40 m
GPS-Track: Streckenprofil als Ansicht auf GPSies.
Sehenswertes: Rauschermühle, Nette, Rauscherpark, Kirche Plaidt, Krufter Bach, Kirche Kretz, Römerbergwerk Meurin.
Notiz: In ganz NRW ist das Wetter sehr durchwachsen, deshalb fahren wir nach RLP hier soll das Wetter besser sein und in der Tat in Saffig scheint die Sonne. Von hier mache ich mit Lisa eine Wanderung aus dem Wanderführer Rother Eifel, die aber aussortiert wurde. Zu sehen ist die Tour in der 5. Auflage. Es geht vom Parkplatz Rauschermühle zum Vulkanpark Infozentrum. An der Nette kommen wir zu einen breiten Flussbett mit riesigen Steinen. Lisa ist happy und springt und klettert über die Steine. Wir sind im Rauscherpark und sind begeistert. Nun wandern wir an einen Weiher vorüber. Nochmal durch ein Waldstück bis zum Altenheim „Maria vom Siege“. Nun rechts und durch den Ort Plaidt. Wir wandern eine Zeitlang durch den Ort und passieren die Kirche. Später geht es über eine Schnellstraße und am neuen Sportplatz des FC Alemannia Plaidt vorbei. Etwas leicht ansteigend kommen wir zu einer weiteren Schnellstraße. Hier kurz nach links und nochmal nach links abwärts. Nun durch die Felder und zu einer Bank wo wir bei schönen Wetter eine Essenspause machen. Danach machen wir den Abstecher zum Infopunkt „Krufter Bachtal“. Wir schauen uns die Tafeln an und wandern zurück. Erst nach rechts, dann spitzwinklig links ins Krufter Bachtal. Über den Bach und mit dem Weg nach Kretz. Durch den Ort und vorbei an der Kirche. Nochmal geht es über eine weiter Schnellstraße. Hier folgen wir den Weg zum Römerbergwerk Meurin. Da es noch früh ist, beschließen wir uns das Museum anzuschauen. Die Familienkarte kostet 6,20 Euro. Uns gefällt es sehr gut und sind auch überrascht vom Angebot. Nach dem Besuch geht es auf selben Weg wieder zurück nach Saffig.
Meine Wertung:
3Sterne

 
1385 Wanderbild1385 Wanderbild
1385 Wanderbild1385 Wanderbild

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s