Remscheid-Güldenwerth – Remscheid-Ehringhausen – Remscheid-Tyrol

Wandertour: 1405
Wanderführer: 20 Wanderungen rund um Remscheid / Solingen
Wanderkarte: Wuppertal und Umgebung, Nr. 11 (LVA NRW)
Region: Bergisches Land
Länge: 8,2 km
Gehzeit netto (brutto): 1 Std. 35 Min. (1 Std. 41 Min.)
WDG: 5,18 km/h
Wegmarkierung: verschieden
Anspruch: Leicht
Kinderwagentauglich: nein
Wetter: Sonne, Wolken
Steigung: ca. 140 m
GPS-Track: Streckenprofil als Ansicht auf GPSies.
Sehenswertes: Ehlishammer, Vieringhauser Bach, Lobach, Eschbach, Johanneshammer, Jagenbergshammer, Diederichshammer.
Notiz: Vom Bahnhof Güldenwerth geht es heute los. Ich unterquere die Gleise und passiere ein Firmengelände. Nun abwärts mit dem Zeichen „R“ (Röntgenweg-Zuweg). Nach dem Abstieg komme ich zu ein paar Fachwerkhäusern. Unter anderen ist hier der Ehlishammer. Im Hammertal halte ich mich links und folge lange den Rundweg „A5“. Immer in der Nähe des Lobachs bis das Zeichen rechts abbiegt. Es geht hinauf weiter auf den Weg. Ein dicker umgestürzter Baum wird umrundet. Oben überquere ich die Straße von Ehringhausen. Nun wieder abwärts durch den Wald. In Serpentinen dann weiter abwärts nach Zurmühle. Noch vor dem Grenzgebiet von Wermelskirchen biege ich rechts ab. Nun immer am Eschbach entlang. Auch hier befinden sich zahlreiche Schautafeln über die Remscheider Industriekultur. Unter anderen. passiere ich den Johanneshammer und deren Stauteiche. Durch einen Felsdurchbruch überquere ich die Straße. Nun nach rechts durch Tyrol. Auch hier wurde der Ort hauptsächlich durch industriele Nutzung bekannt. Weiter aufwärts passiere ich einen weiteren Hammer, den Jagenbergshammer. Hier sind nur noch Überreste zu sehen. Ich komme wieder zu den Fachwerkhäusern von Anfang und biege links ab. Rechts passiere ich den gut erhaltenen Dietrichskotten. Weiter auf den Weg und dann spitzwinklig links weiter. Wenig später rechts hinauf mit den bekannten Wanderzeichen „R“ und zurück zum Bahnhof.
Meine Wertung:
3Sterne

1405 Wanderbild1405 Wanderbild
1405 Wanderbild1405 Wanderbild

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s