Weißer Stein (Hellenthal) – Zitterwald – Zitterwaldhütte

Wandertour: 1424
Wanderführer: Bruckmann Eifel
Wanderkarte: Ferienregion Oberes Kylltal, Nr. 15 (Eifelverein)
Region: Eifel
Länge: 12,0 km
Gehzeit netto (brutto): 2 Std. 24 Min. (2 Std. 33 Min.)
WDG: 5,00 km/h
Wegmarkierung: verschieden
Anspruch: Mittel
Kinderwagentauglich: nein
Wetter: Schnee, Wolken, Wind
Steigung: ca. 105 m
GPS-Track: Streckenprofil als Ansicht auf GPSies.
Sehenswertes: Weißer Stein, Aussichtsturm, Zitterwald, Ötzelbach, Rabenseifen, Buchholz, Miesbach.
Notiz: Nach den Karnevalstagen (wo wir jeden Tag einen Karnevalsumzug gesehen haben) geht es heute wieder zum wandern. Da es in den hohen Lagen schneien soll, geht es in die Eifel. Der Weiße Stein ist 690 m hoch und hier liegt auch Schnee. Von hier geht es zwischen Sportplatz und Restaurant zur Bergstation. Der Lift ist natürlich noch nicht in Betrieb. Hier biege ich rechts ab und folge den kaum erkennbaren Wanderzeichen „A9“. Diesen Zeichen das ich kaum sehe folge ich nun etwa 9 km lang. Es geht erst abwärts, dann aufwärts durch den Zitterwald. Es schneit unentwegt und meistens von vorne. Durch eine Lichtung komme ich zu einer T-Kreuzung. Hier rechts Richtung Schranke. Dahinter befindet sich die Grenzstraße, wo dahinter Belgien liegt. Vor der Schranke links auf den unwegsamen Forstweg. Am breiten Weg mache ich rechts den kurzen Abstecher zur Panzersperre aus dem 2. Weltkrieg. Zurück den Weg abwärts folgen. An der Kreuzung links weiter abwärts . Später am Weiher rechts zur Zitterwald-Hütte. Nach dem kurzen Abstecher folge ich den bleichen Wanderzeichen „Z“ (Zitterwaldweg). Beim nächsten Abzweig verlässt mich „A9“ nach links. Ich komme zu einer Brücke die ich überquere. Dahinter links aufwärts zu einen weiteren Abzweig. Hier links über einen Bach. Nun rechts auf den Wiesen- und Grasweg. Dieser ist allerdings durch den Bach sehr matschig und schwierig zu gehen. Später geht es über die Höhe wo ein eisiger Wind fegt. Ich komme zum Stellplatz für Reisemobile. Links befindet sich der Aussichtsturm, rechts eine Cafe von Donnerwetter.de. An der Straße zurück zum Parkplatz am Weißen Stein.
Meine Wertung:
4Sterne

 
1424 Wanderbild1424 Wanderbild
1424 Wanderbild1424 Wanderbild

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s