Stolberg (Rheinland) – Stolberg-Mausbach – Stolberg-Vicht

Wandertour: 1450
Wanderführer: Hikeline Eifel Nord
Wanderkarte: Aachen Eschweiler Stolberg, Nr. 1 (Eifelverein)
Region: Eifel
Länge: 13,3 km
Gehzeit netto (brutto): 2 Std. 53 Min. (3 Std. 04 Min.)
WDG: 4,61 km/h
Wegmarkierung: „4“
Anspruch: Leicht
Kinderwagentauglich: bedingt
Wetter: Sonne, Wolken
Steigung: ca. 100 m
GPS-Track: Streckenprofil als Ansicht auf GPSies.
Sehenswertes: Vichter Bach, Naturschutzgebiet Steinbruchbereich Bernhardshammer und Binsfeldhammer, Hammerberg, Burg Stolberg.
Notiz: Am Alte Markt in Stolberg starte ich und folge den Rundwanderweg „4“ komplett. Ein anderes Wanderzeichen begleitet mich bis nach Vicht: die Kupferroute. Es geht von der Altstadt hinauf durch Felder und Wiesen. Ich passiere den Burgholzer Hof und überquere die Kreisstraße. Dahinter rechts zu einer Wegverzweigung. Hier komme ich nachher zurück. Erst mal links durch das NSG Steinbruchbereich Bernhardshammer und Binsfeldhammer. Geradeaus durch den Wald wandere ich durch den Ortsteil Mausbach. Nochmal über die Felder und wieder durch den Ort. Der Wiesenweg bringt mich zum Sportplatz Vichttal. Nun links herum und abwärts durch Vicht. Hier stehen ein paar schöne alte Fachwerkhäuser. Unten verlässt mich die Kupferroute. Nun mit „4“ rechts an Vichter Bach und Landstraße weiter. Unterwegs passiere ich auch viel Industrie. Wie das LEONI-Kerpen GmbH-Werk. Später leitet mich das Zeichen rechts und weg von der Straße. Nun aufwärts durch das NSG Bernhardhammer und Binsfeldhammer. Der Aufstieg mach mir zu schaffen, da ich eine schlimme Pollenallergie habe. Oben an der bekannten Verzweigung links weiter. Über die Felder und Straße. Nun links und wieder abwärts. Ein großer Parkplatz wird umrundet. Dann geht es nochmal steil aufwärts. Zuletzt durch den Wald und durch die Felder mit Blick auf die Burg Stolberg. Das Zeichen „4“ leitet mich weiterhin gut durch die Altstadt. Viele sehenswerte Häuser und enge Gassen werden passiert. Zuletzt durch einen Kalksteinbruch. Wieder abwärts erreiche ich wieder die Stolberger Altstadt.
Meine Wertung:
3Sterne
 
1450 Wanderbild1450 Wanderbild
1450 Wanderbild1450 Wanderbild

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s