Bergneustadt – Knollen – Bergneustadt-Wiedenest

Wandertour: 1506
Wanderführer: Hikeline Bergisches Land
Wanderkarte: Bergisches Land, Karte 3: Osten (Naturarena)
Region: Bergisches Land
Länge: 10,6 km
Gehzeit netto (brutto): 2 Std. 06 Min. (2 Std. 19 Min.)
WDG: 5,05 km/h
Wegmarkierung: verschieden
Anspruch: Mittel
Kinderwagentauglich: nein
Wetter: Sonne, Wolken
Steigung: ca. 230 m
GPS-Track: Streckenprofil als Ansicht auf GPSies.
Sehenswertes: Dörpse, Knollen, Beulberg, Evangelische Kreuzkirche Wiedenest.
Notiz: Gegenüber dem Freibad und neben dem ehemaligen Kinderland starte ich. Es geht durch Bergneustadt. Nun aufwärts und lange mit der Sonne. Die Sonne brennt, Temperaturen um die 30 Grad. Dies ist der letzte Sommertag, denn morgen wird das Wetter kühler. Am Ende der Bebauung geht es rechts in den Wald. Weiter ansteigend, ist der Weg sehr schweißtreibend. Ich erreiche den Knollen (451 m) und den Aussichtsturm. Immer noch geschwächt von Sonne und Anstieg, schaffe ich es nicht ganz bis oben hinauf. Wieder hinunter und den Weg weiter folgen. Auf den Bergrücken wandere ich Richtung Beulberg. Den Berg umrunde ich nach links. Später rechts, mit „X“. Das Zeichen kommt aber erst später hinzu. Nun lange abwärts und an einer Schutzhütte vorbei. Ich komme nach Wiedenest und wandere durch den Ort. Über die Hauptstraße und weiter mit der Straße. Hinter den ehemaligen Gleisen biege ich rechts ab. Nun auf den Weg oberhalb der ehemaligen Bahntrasse entlang. Ich sehe von weitem die Bonte Kirche. Leider geht diese Tour nicht an sie vorüber. Mit dem Fahrweg erreiche ich wieder den Parkplatz.
Meine Wertung:
3Sterne

 
1506 Wanderbild1506 Wanderbild
1506 Wanderbild1506 Wanderbild

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s