Parkplatz Höller Mühle (Titz) – Sophienhöhe (Jülich) – Steinkompass (Niederzier)

Wandertour: 1520
Wanderführer: Expedition Rheinland
Wanderkarte: Wanderwege in der Rekultivierung (RWE)
Region: Kölner Bucht
Länge: 13,6 km
Gehzeit netto (brutto): 2 Std. 31 Min. (2 Std. 50 Min.)
WDG: 5,40 km/h
Wegmarkierung: verschieden
Anspruch: Leicht
Kinderwagentauglich: ja
Wetter: Wolken, Wind
Steigung: ca. 205 m
GPS-Track: Streckenprofil als Ansicht auf GPSies.
Sehenswertes: Lindenberger Wald, Verwunschener See, Römerturm, Sophienhöhe, Steinkompass, Gipfelkreuz, Mammutwald, Wildfreigehege, Höller Horn.
Notiz: Nach dem Feuerwehr-Seminar ging es heute zum Tagebau Hambach. Am Parkplatz Höller Mühle geht es mit „X“ und „F“ immer bergan. Oben mache ich rechts den Abstecher zum verwunschenen See. Danach zurück mit Blick von der Höhe hinunter. Leider ist das Wetter nicht so toll. Mit Blick auf den Absetzer geht es weiter. Vor der Schranke mit Hinweisschild (Werksanlagen: Unbefugte Zutritt verboten“) geht es rechts weiter. Hinter der Schranke sieht man, das die Sophienhöhe wstetig am wachsen ist. Immer auf den breiten Weg, der aber ohne Markierung ist. An der Wegkreuzung mache ich rechts den Abstecher zum Römerturm. Hier ist mit 301,8 m die höchste Stelle der Sophienhöhe. Nun zurück zum Steinkompass mit Schutzhütte. Ich nehme den Weg nach Westen und komme links im Schwenk zum alten Gipfelkreuz von 1981. Nun den Abstecher zum Mammutwald und zum Wildfreigehege. Letzteres ist enttäuschend da ich keine Tiere sehe. Nun der Beschilderung Römerturm folgen. Am Römerturm wo ich eben nach war wandere ich nun dran vorbei zu einer Wegkreuzung. Hier mache ich den Abstecher zum Höller Horn. Dann wieder zurück und wieder zum verwunschenen See. Auf denselben Weg geht es nun wieder abwärts zum Parkplatz Höller Mühle. Hier stand tatsächlich vor Jahrzenten noch eine Mühle.
Meine Wertung:
2Sterne

 
1520 Wanderbild1520 Wanderbild
1520 Wanderbild1520 Wanderbild

2 Kommentare

  1. Hallo Wandersmann, wir haben auf
    https://wanderblog.me/2016/10/28/parkplatz-hoeller-muehle-titz-sophienhoehe-juelich-steinkompass-niederzier/
    ein Bild eines ehem. Mühlenstumpfes gefunden.
    Ist dies der Rest der ehem. Höllener Mühle, die im März 1983 durch Brand zerstört wurde?
    Wenn ja – können wir dieses Bild zum internen Gebrauch in der Denkmaldatenbank benutzen – natürlich mit Urhebernennung?
    Herzlicher Gruß
    Ulrich Jacobs

    Gefällt 1 Person

    1. Auf den Bildern sehe ich keine Reste der Mühle. Die 4 Bilder im Detail:

      – Bild 1: Blick von der Sophienhöhe.
      – Bild 2: Verwunschener See.
      – Bild 3: Römerturm.
      – Bild 4: Gipfelkreuz.

      Gruss Thomas

      Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s