Parkplatz Hubihütte (Bad Breisig) – Trotzenberg – Mönchsheide

Wandertour: 1528
Wanderführer: Keine Angabe
Wanderkarte: Das Rheintal, Nr. 8 (Eifelverein)
Region: Mittelrhein
Länge: 3,6 km
Gehzeit netto (brutto): 1 Std. 23 Min. (2 Std. 04 Min.)
WDG: 2,60 km/h
Wegmarkierung: Waldlehrpfad Mönchsheide
Anspruch: Leicht
Kinderwagentauglich: ja
Wetter: Sonne, Wolken, Regen
Steigung: ca. 15 m
GPS-Track: Streckenprofil als Ansicht auf GPSies.
Sehenswertes: Trotzenberg, Mönchsheide.
Notiz: Der Waldlehrpfad Mönchsheide (laut Wandertafel Waldlehrpfad Bad Breisig) beginnt am Wanderparkplatz Hubi-Hütte. Wir folgen den gelb-schwarzen Tannenbaumzeichen durch den Wald. Unterwegs sehen wir Tafeln über Wald und Flora. Außerdem gibt es die „Bäume des Jahres“, die seit 1989 ausgezeichnet werden. Außerdem ist der Waldlehrpfad seit 2009 auch Walderlebnispfad. Auf dem Rundwanderweg gibt es die Natur mit allen Sinnen zu erleben. Es gibt verschiedene Stationen, wie Weitsprunganlage, Insektenhotel oder Waldtelefon. Zur Mitte der Wanderung fängt es an zu regnen. An einer Kreuzung halten wir uns links. Zum Schluss des Weges passieren wir Skulpturen aus verschiedenen Märchen. Denn ganz in der Nähe befindet sich der Märchenwald Bad Breisig. Außerdem verläuft hier der Märchenweg Bad Breisig. Am Feld sind wir auf der Mönchsheide. Gegenüber befindet sich der Gutshof Mönchsheide, wo man einkehren kann. Wir halten uns links und erreichen den Parkplatz.
Meine Wertung:
3Sterne
 
1528 Wanderbild1528 Wanderbild
1528 Wanderbild1528 Wanderbild

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s