Solingen-Rupelrath – Solingen-Holzhof – Leichlingen-Nesselrath

Wandertour: 1563
Wanderführer: Erlebniswanderungen im Kreis Mettmann – Süd
Wanderkarte: Solingen zwischen Rhein und Wupper, Nr. 48 (LVA NRW)
Region: Bergisches Land
Länge: 9,0 km
Gehzeit netto (brutto): 1 Std. 36 Min. (1 Std. 50 Min.)
WDG: 5,63 km/h
Wegmarkierung: verschieden
Anspruch: Leicht
Kinderwagentauglich: bedingt
Wetter: Sonne, Wolken
Steigung: ca. 70 m
GPS-Track: Streckenprofil als Ansicht auf GPSies.
Sehenswertes: Kapelle St. Reinoldi Rupelrath, Nacker Bach, Wupper.
Notiz: Nach der Arbeit geht es heute nach Rupelrath. Auf den Gästeparkplatz vom Gasthaus Alt Rupelrath geht es los. Durch den Ort und vorbei an schönen und alten Fachwerkhäusern. Mein Wanderzeichen auf den Weg ist „A1“. Hinter der Kapelle St. Reinoldi geht es rechts weiter. Über die Felder nach Holzkamp. Weiter über die Felder nach Landwehr und durch den Ort. Durch ein Wäldchen und weiter mit „L“ im Kreis. Hoch nach Aufderhöhe und weiter nach Holzhof. Hier stehen auch ein paar schöne Fachwerkhäuser. Dahinter auf den Grasweg am Waldrand entlang. Abwärts zum Nacker Bach den ich nach rechts folge. Der schmale Pfad bringt mich nach Ölmühle. Dahinter komme ich zur Haasenmühle. Die ist aber überraschenderweise geschlossen. Auch die Speisekarte ist nicht vorhanden. Über die Wupper nach Nesselrath und weiter nach Kradenpuhl. Hier rechts über die Wupper und aufwärts nach Horn. Weiter über die Felder nach Gosse. Durch den Ort zur Opladener Straße, der ich nach links folge. Zurück nach Rupelrath sehe ich auf der Uhr das es nur 9 km waren. Angegeben waren 11 km.
Meine Wertung:
3Sterne
 
1563 Wanderbild 1563 Wanderbild
1563 Wanderbild 1563 Wanderbild

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s