Waldgasthaus Galgenvenn (Nettetal) – Langes Venn (Brüggen) – Cafe Maalbeekerhöhe (Venlo)

Wandertour: 1566
Wanderführer: Droste Naturpark Schwalm-Nette (2012)
Wanderkarte: Naturpark Maas-Schwalm-Nette (Südostteil), Nr. 67 (NPSN)
Region: Niederrhein
Länge: 10,7 km
Gehzeit netto (brutto): 2 Std. 03 Min. (2 Std. 17 Min.)
WDG: 5,22 km/h
Wegmarkierung: „W2“ (Galgenvenn)
Anspruch: Leicht
Wetter: Wolken, Regen, Wind, Sonne
Steigung: ca. 25 m
GPS-Track: Streckenprofil als Ansicht auf GPSies.
Sehenswertes: Langes Venn, NSG Heidemoore, Hügelgräber, NSG Schlucht, NSG Hühnerkamp, Galgenvenn.
Notiz: Heute gehe ich den Premiumwanderweg Galgenvenn. Dieser Wanderweg hat den 2. Platz bei Deutschland schönster Wanderweg 2016 gemacht. Vom Haus Galgenvenn geht es los. Durch Wald und Heide. Der Weg ist aber an vielen Stellen sehr matschig und nass. Kein Wunder denn es hat vorher geregnet. Nach 5,5 km komme ich zu einer sehr verwirrenden Verzweigung. Das „W“ zeigt geradeaus und nach rechts. Auch die Beschilderung zu Sehenswürdigkeiten ist nicht mit Galgenvenn, sondern Schwalmbruch markiert. Schwalbruch ist die erste Route der Premiumwanderwege, von denen es 9 gibt. Nach langen überlegen gehe ich rechts und komme links im Schwenk auf die Höhe. Hier kommt von links die Alternative-Route dazu. Jetzt bin ich schlauer. Später überquere ich die Niederländische Grenze. Hier geht es auf und ab, was mir ganz gut gefällt. Leider fängt es an zu regnen, teilweise schon heftig. Später komme ich zum Cafe Maalbeekerhöhe das zu Belfeld zählt. Hier rechts und durch das NSG Hühnerkamp. Weiter auf den Weg kommt die Sonne raus. Zum Schluss komme ich dann zum Namensgeber Galgenvenn mit Aussichtpunkt. Übrigens bei dieser Tour habe ich die 17.000 km geknackt.
Meine Wertung:
3Sterne
 
1566 Wanderbild 1566 Wanderbild
1566 Wanderbild 1566 Wanderbild

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s