Grevenbroich-Kapellen – Grevenbroich-Mühlrath – Grevenbroich-Hülchrath

Wandertour: 1588
Wanderführer: Wandern zu Klöstern, Kirchen und Kapellen
Wander- und Freizeitkarte: Düsseldorf und Umgebung (Geomap)
Region: Kölner Bucht
Länge: 9,0 km
Gehzeit netto (brutto): 1 Std. 32 Min. (1 Std. 35 Min.)
WDG: 5,87 km/h
Wegmarkierung: verschieden
Anspruch: Leicht
Kinderwagentauglich: bedingt
Wetter: Wolken
Steigung: ca. 15 m
GPS-Track: Streckenprofil als Ansicht auf GPSies.
Sehenswertes: Friedenskapelle, Erft, Gillbach, Schloss Hülchrath, Kloster Langwaden.
Notiz: Vom Bahnhof Kapellen/Wevelinghoven starte ich bei wolkigem Wetter. Ich laufe durch die Wohnsiedlung von Kapellen und weiter durch Gilverath. Hier mache ich den Abstecher zur Friedenskapelle. Dann weiter nach Neubrück. Hier rechts und für 2 km der Hauptstraße folgen. Ich passiere Mühlrath und komme nach Hülchrath. Hier mache ich den Abstecher zum Schloss Hülchrath. Dann zurück über den Gillbach und links durch den Wald. Der schöne Weg ist mit dem Wanderzeichen „A6“ markiert. Es leitet mich zum Kloster Langwaden. Nun links durch den Wald und immer geradeaus durch Wald und Flur. Dann wieder durch den Wald und Zur schwarzen Brücke die ich überquere. Rechts nach Gilverth. Nun auf selben Weg zurück zum Bahnhof.
Meine Wertung:
3Sterne

1588 Wanderbild 1588 Wanderbild
1588 Wanderbild 1588 Wanderbild

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s