Korschenbroich-Glehn – Korschenbroich-Liedberg – Jüchen-Damm

Wandertour: 1604
Wanderführer: Erlebniswanderungen Rhein-Kreis Neuss
Wander- und Freizeitkarte: Düsseldorf und Umgebung (Geomap)
Region: Niederrhein
Länge: 9,8 km
Gehzeit netto (brutto): 1 Std. 47 Min. (1 Std. 55 Min.)
WDG: 5,50 km/h
Wegmarkierung: verschieden
Anspruch: Leicht
Kinderwagentauglich: ja
Wetter: Sonne, Wolken, Wind
Steigung: ca. 35 m
GPS-Track: Streckenprofil als Ansicht auf GPSies.
Sehenswertes: St. Pankratius Kirche Glehn, Schloss Liedberg, Mühlenturm, NSG Liedberg, Schloss Dyck, Nikolauskloster, Jüchener Bach.
Notiz: Von Glehn geht es durch den Ort und weiter durch die Felder. Ich passiere den Weiler Schlich und passiere ein Wegkreutz. Ich erreiche Liedberg und folge der Straße aufwärts zum Schloss Liedberg. Nach den Abstecher zurück zum Mühlenturm und links in den Wald über die Kuppe. Abwärts und rechts am Waldrand entlang. Dann links durch die Felder nach Rubbelrath. Weiter durch die Felder zur Landstraße. Diese nach links folgen. Rechts befindet sich das Schloss Dyck, links die Gärten von Schloss Dyck. Ich folge der Straße auf den Fußweg. Zwischenzeitlich passiere ich den Ort Damm und das Nikolauskloster. 2 km bleibe ich an der Straße. Dieses Wegstück gefällt mir überhaupt nicht. Am Jüchener Bach geht es links weiter. Den Bachverlauf folge ich nun zurück nach Glehn.
Meine Wertung:
3Sterne

1604 Wanderbild 1604 Wanderbild
1604 Wanderbild 1604 Wanderbild

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s