Parkplatz am Leilerkopf (Brohl-Lützing) – Gönnersdorf – Burgbrohl-Lützingen

Wandertour: 1630
Wanderführer: Lust auf Natur – Band 4
Wanderkarte: Das Rheintal, Nr. 8 (Eifelverein)
Region: Eifel
Länge: 16,2 km
Gehzeit netto (brutto): 3 Std. 06 Min. (3 Std. 28 Min.)
WDG: 5,23 km/h
Wegmarkierung: verschieden
Anspruch: Mittel
Kinderwagentauglich: nein
Wetter: Sonne, Wolken
Steigung: ca. 190 m
GPS-Track: Streckenprofil als Ansicht auf GPSies.
Sehenswertes: Leylerkopf (Leilerkopf), Vinxtbach, Kirche St. Stephanus Gönnersdorf, Dreifaltigkeitskapelle, Herchenberg, Kirche St. Martin Lützingen, Wingertsberg, Kirche Niederlützingen.
Notiz: Der Parkplatz am Leilerkopf, ist kein ausgewiesen Parkplatz. Parken kann man hier aber trotzdem. Es geht abwärts an einen Hof vorbei. Dann links durch den Wald bis zur Kehre. Der abführende Weg ist sehr urig und abenteuerlich, da hier alles zugewachsen ist. Den Bachlauf folge ich bis ins Tal. Nun den Vinxtbach nach links folgen. Immer am Waldrand entlang bis ich Gönnersdorf erreiche. Links durch den Ort und zur Kirche. Ich verlasse Gönnersdorf und wandere durch die Wiesen. Vorbei an eine Kuhweide. Links durch den Wald zu einen Denkmal. Die Inschrift der Basaltsäule lautet: „Der Wald wurde gerettet“. Hier sollte eine riesige Mülldeponie (1988 – 2001) entstehen. Diese wurde aber erfolgreich abgewendet. An der Kreuzung links zur Dreifaltigkeitskapelle. Hier spreche ich ein Gebet. Rechts über die Wiese zu einem Aussichtspunkt. Hier überblickt man den Rest des Herchenberges, einen ehemaligen Vulkan. Der Berg ist ein Loch und wird immer noch abgetragen. Ich umrunde das Gelände. Über die Felder nach Lützingen, ehemals Oberlützingen. Ich bewundere den Koloss von Oberlützingen. Dieser stammt aus den Mühlensteinbruch am Herchenberg. Nun durch den Ort und mit den Feldweg zum Wigertsberg. Links am Waldrand entlang und weiter durch die Felder. Es geht nun durch Niederlützingen und weiter zum Parkplatz.
Meine Wertung:
4Sterne

1630 Wanderbild 1630 Wanderbild
1630 Wanderbild 1630 Wanderbild

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s