Höhr-Grenzhausen-Grenzau – Burg Grenzau – Kaiserstuhl

Wandertour: 1651
Wanderführer: Hikeline Westerwald
Wanderkarte: Naturpark Rhein-Westerwald, Blatt 4 (Ost) (LVermGeo RP)
Region: Westerwald
Länge: 5,1 km
Gehzeit netto (brutto): 1 Std. 52 Min. (2 Std. 53 Min.)
WDG: 2,73 km/h
Wegmarkierung: verschieden
Anspruch: Leicht
Kinderwagentauglich: nein
Wetter: Wolken, Sonne, Wind
Steigung: ca. 100 m
GPS-Track: Streckenprofil als Ansicht auf GPSies.
Sehenswertes: Brexbach, Schlossberg, Burg Grenzau, Kaiserstuhl.
Notiz: Heute nehme ich die Jungs mit zum wandern. Claudia ist mit Lisa und ihrer Cousine im Kino. In Grenzau starten wir und wandern am Brexbach entlang. Später an der Gabelung links und aufwärts zu einen Aussichtspunkt. Mit „HG4“ wandern wir links weiter durch den Wald. Dann verlassen wir den Wald und kommen an eine Pferdekoppel vorbei. „Füttern und streicheln verboten“ steht hier. Die Jungs halten sich dran. An der Straße links weiter. Es geht abwärts zu einer Kurve. Hier geradeaus zur Burg Grenzau. Leider ist die Burg nur von 11.00 bis 13.00 Uhr geöffnet. Wir haben nach 13.00 Uhr. So machen wir an der Bank eine Pause. Danach auf den Pfad zum Kaiserstuhl. An den Felsen in Serpentinen abwärts ins Brexbachtal. Der Pfad ist schwierig zu gehen, also Vorsicht! Unten über den Bach und links unter die Eisenbahnunterführung. Den Bach folgen zur Ostersmühle. Der Weg bringt uns zurück nach Grenzau. Am Spielplatz toben sich die Jungs noch aus.
Meine Wertung:
4Sterne

1651 Wanderung 1651 Wanderung
1651 Wanderung 1651 Wanderung

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s