Nettetal-Hombergen – Groote Heide (Venlo/NL) – Nordkanal (Straelen)

Wandertour: 1656
Wanderführer: Droste Naturpark Schwalm-Nette (2012)
Wanderkarte: Naturpark Maas-Schwalm-Nette (Nordteil), Nr. 65 (NPSN)
Region: Niederrhein
Länge: 13,9 km
Gehzeit netto (brutto): 2 Std. 34 Min. (3 Std. 03 Min.)
WDG: 5,42 km/h
Wegmarkierung: verschieden
Anspruch: Leicht
Wetter: Sonne, Wolken
Steigung: ca. 50 m
GPS-Track: Streckenprofil als Ansicht auf GPSies.
Sehenswertes: Hirnsbecker Bruch, Gladbacher Bruch, Schloss Krickenbeck, Schroliksee, Krickenbecker Seen, Gedenkstätte Fliegerhorst Venlo-Herongen, Venlorer Heide, Groote Heide, Poelvennsee, Nordkanal, Flootsmühle, Nette, Renne, Hinsbecker Heide, Galgenberg, Taubenberg, Aussichtsturm auf den Taubenberg.
Notiz: Vom Infozentrum Krickenbecker Seen geht es auf den Damm zwischen den Krickenbecker Seen entlang. Rechts befindet sich hinter Bäumen das Schloss Krickenbeck. Der barrierefreie Weg ist mit einem roten Pfahl markiert. Diesen verlasse ich aber schon bald, um den Abstecher zur Grooter Heide zu machen. Geradeaus über die Bundesstraße. An der Gedenkstätte Fliegerhorst Venlo-Herogen verlasse ich Deutschland und bin in den Niederlanden. Am Infoschild Groote Heide biege ich links ab. Den Asphaltweg folge ich nun zum Infocentrum Groote Heide. Rechts weiter an der Heide vorbei zum Infoschild. Nun auf selben Weg zurück. Hinter der Bundesstraße folge ich links der Straße. Mit dem grünen Pfahl geht es geradeaus zu einer Wegekreuzung. Nun rechts zum ehemaligen Strandbad Poelvennsee. Nun links und über den ehemaligen Nordkanal. Die Reste sind links und rechts zu sehen. Nun rechts den Herschler Weg folgen. Links weiter zur Flootsmühle, einer ehemaliger Wassermühle. Rechts über Nette und Renne. Hinter dem Landgasthaus Waldesruh, biege ich rechts auf den Grasweg ab. Es geht in den Wald und aufwärts zum Galgenberg. Weiter der Beschilderung Aussichtsturm folgen. Der Aussichtsturm Taubenberg ist ca. 29 m hoch. Von oben hat man einen tollen Rundumblick. Unten folge ich dem Andreaskreuz abwärts. Links weiter durch den Wald, den ich später verlasse. Ich komme in den Ort Hombergen und weiter zurück zum Infozentrum.
Meine Wertung:
3Sterne

1656 Wanderbild 1656 Wanderbild
1656 Wanderbild 1656 Wanderbild

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s