Hellenthal-Blumenthal – Hellenthal-Reifferscheid – Hellenthal-Wollenberg

Wandertour: 1667
Wanderführer: Kölnische Rundschau
Wanderkarte: Schleidener Tal Hellenthal Schleiden Gemünd, Nr. 4/14 (Eifelverein)
Region: Eifel
Länge: 10,6 km
Gehzeit netto (brutto): 2 Std. 09 Min. (2 Std. 34 Min.)
WDG: 4,93 km/h
Wegmarkierung: verschieden
Anspruch: Mittel
Kinderwagentauglich: nein
Wetter: Schnee, Regen, Wind
Steigung: ca. 140 m
GPS-Track: Streckenprofil als Ansicht auf GPSies.
Sehenswertes: Olef, Burg Reifferscheid, Reiferscheider Bach, Hohleberg, Schmalebach, Bleiberg, ehem. Synagoge Blumenthal.
Notiz: Ab 500 m Höhe soll es schneien. Deshalb ab in die Eifel. In Blumenthal (hier war ich noch nie) starte ich und folge den Weg aus dem Ort. Es geht aufwärts durch die Felder. Der Schneeregen ist sehr stark auf der Höhe. Auch der Wind ist sehr unangenehm. Dann geht es wieder abwärts zu einer Straße. Auf der anderen Seite wieder hinauf Richtung „Burg“. Ich erreiche Reifferscheid mit seiner schönen Burg. Durch den historischen Ort und über den Bach. Nun folge ich der „1 sehr lange. Es geht aufwärts auf über 500 m Höhe. Ich wandere durch Wollenberg. Es schneit sehr heftig. Dahinter links durch die schneebedeckten Felder. Nochmal abwärts ins Schmalebachtal. Nochmal aufwärts zum Hubertushof. Hier links und wieder den Schneeweg folgen. Das Zeichen „1“ leitet mich durch die Felder und wieder in den Wald. Abwärts zurück nach Blumenthal. Kurz vor dem Ziel schaue ich mir noch die Tafel und das Denkmal der ehemaligen Synagoge von Blumenthal an.
Meine Wertung:
3Sterne

1667 Wanderbild 1667 Wanderbild
1667 Wanderbild 1667 Wanderbild

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s