Aachen-Seffent – Schneeberg – Aachen-Vaalserquartier

Wandertour: 1674
Wanderführer: 20 Wanderungen in Aachen und dem Dreiländereck
Wanderkarte: Aachen, Eschweiler, Stolberg, Nr. 1 (Eifelverein)
Region: Aachen
Länge: 9,3 km
Gehzeit netto (brutto): 2 Std. 28 Min. (3 Std. 05 Min.)
WDG: 3,77 km/h
Wegmarkierung: verschieden
Anspruch: Leicht
Kinderwagentauglich: bedingt
Wetter: Wolken, WInd
Steigung: ca. 80 m
GPS-Track: Streckenprofil als Ansicht auf GPSies.
Sehenswertes: Burg Seffent, Höckerlinie, Schneeberg, Panzermauer, NSG Seffent/Wilkensberg, Sieben Quellen, Wildbach.
Notiz: Nachdem ich ein paar Tage krank im Bett lag, mache ich heute mit Lisa und Felix eine kleine Wanderung. In Seffent starten wir und machen den Abstecher zur Burg Seffent. Aus der Burg sind 14 Wohnungen entstanden. Aufwärts aus den Ort zu einem Reiterhof. Dahinter biegen wir rechts ab und wandern durch die Felder. An der Kreuzung mit Bank, biegen wir links ab. Links befindet sich ein überwucherter Bunker. Dann kommen wir zur Höckerlinie aus dem 2. Weltkrieg. Die Wege sind übrigens stark überflutet. Es hat die ganzen Tage und Wochen geregnet. Dann biegen wir links ab und kommen nochmal zum Westwall. An der Bank machen wir eine Essenspause. Am Herzogsweg halten wir uns rechts. Nochmal rechts und etwas aufwärts auf den Schneeberg. Dann links und abwärts durch das NSG Schneeberg. Wir folgen der „GrenzRouten 1“. Der Pfad ist sehr matschig. Unten auf den Teerweg links weiter. Wir passieren die Panzermauer, auch dies ist ein Überbleibsel aus dem 2. Weltkrieg. Die Panzermauer ist links am Südhang des Schneebergs. Rechts befinden sich die Niederländische Grenze und der Ort Vaals. Weiter auf den Weg passieren wir das Golfplatzgelände des Aachener GC. Nun über die Straße zum Klinkgelände der Universitätsklinikum Aachen. Hier wandern wir links weiter und kommen zum NSG Seffent//Wilkensberg. Durch das Tal erreichen wir die Siebenquellen. Im Quellgebiet befinden sich zahlreiche Quellaustritte. Über der Holzbrücke, machen wir am Wildbach unsere Schuhe sauber, bevor wir den Parkplatz erreichen. Übrigens, kurz vor Schlus habe ich die 18.000 km durchbrochen.
Meine Wertung:
3Sterne

1674 Wanderbild 1674 Wanderbild
1674 Wanderbild 1674 Wanderbild

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s