Wipperfürth – Wipperfürth-Voßkuhle – Wipperfürth-Klitzhaufe

Wandertour: 1697
Wanderführer: Die Bergischen Streifzüge
Wanderkarte: Bergisches Land, Karte 2: Nordwesten (Naturarena)
Region: Bergisches Land
Länge: 11,2 km
Gehzeit netto (brutto): 2 Std. 09 Min. (2 Std. 30 Min.)
WDG: 5,21 km/h
Wegmarkierung: Bergischer Streifzug 3 (Heimatweg)
Anspruch: Leicht
Kinderwagentauglich: bedingt
Wetter: Wolken, Regen
Steigung: ca. 70 m
GPS-Track: Streckenprofil als Ansicht auf GPSies.
Sehenswertes: Ev. Kirche Wipperfürth, Antoniuskirche, Wupper, Ohler Wiesen, Neyetalsperre, Neyebach, Teich Neyetal, Ommer Kreuz.
Notiz:Der Heimatweg“ beginnt am Marktplatz in Wipperführt. Ganz in der Nähe parke ich und folge den Weg durch den Ort. Nach dem Stadtrundgang wandere ich an der Wupper entlang. Dann geht es durch Voßkuhle und weiter ansteigend über die Höhe. Ich komme zur Neyetalsperre und sehe einer der vielen Stationen auf den Weg. Hier kann man drei verschiedene Heimatlieder hören. Ich entscheide mich für das erste: „Das Bergische Heimatlied“ von Willy Schneider. Durch kurbeln, kommt der Song aus dem Gehäuse. Danach über die Staumauer und dahinter links durch den Wald. Ich streife Großblumberg und wandere durch Klitzhaufe. Dann links weiter. Vielleicht finde ich meine Wanderkarte die ich hier vor einem Jahr verloren habe. Auch ohne Karte komme ich so zum Ommer Kreuz. Nun rechts und auf den matschigen Feldweg weiter. Ich komme abwärts zurück nach Wipperfürth.
Meine Wertung:
3Sterne

1697 Wanderbild 1697 Wanderbild
1697 Wanderbild 1697 Wanderbild

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s